Zertifizierter Lehrgang Sozialversicherungs-Experte/in WEKA/HWZ

Zertifizierter Lehrgang Sozialversicherungs-Experte/in WEKA/HWZ
Modulares Programm
ZWB, Zürich
  • Mittwoch, 22. April 2020
  • Mittwoch, 6. Mai 2020
  • Dienstag, 9. Juni 2020
  • Donnerstag, 18. Juni 2020
  • Mittwoch, 24. Juni 2020
  • Dienstag, 29. September 2020
  • Donnerstag, 22. Oktober 2020
  • Donnerstag, 5. November 2020
  • Dienstag, 10. November 2020
  • Donnerstag, 26. November 2020
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

5 Tage (1 Tag pro Modul)
Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Preis

CHF 3950.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Mit Zertifikat der HWZ

Zertifizierter Lehrgang Sozialversicherungs-Experte/in WEKA/HWZ

Jetzt anmelden

Wählen Sie aus den oben angezeigten Startdaten des Lehrgangs Ihr gewünschtes Datum aus und wir kontaktieren Sie für die Buchung der weiteren Termine.

Werden Sie Sozialversicherungs-Experte/in mit Zertifikat der HWZ

Fragen aus dem Sozialversicherungsrecht sind anspruchsvoll und fordern die Verantwortlichen. Obwohl die gesetzlichen Anforderungen umfassend reguliert sind, sind viele Fälle individuell zu beurteilen. Dazu braucht es umfangreiche, spezialisierte Kenntnisse über das gesamte Schweizer Sozialversicherungs- system. In dem neuen Zertifikatslehrgang vertiefen, aktualisieren und professionalisieren Sie Ihre Sozialversicherungskenntnisse auf Experten-Level. Den 5-tägigen Lehrgang schliessen Sie mit einem Zertifikat der institutionell akkreditierten HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich ab.

Besuchen Sie unseren 5-tägigen, modularen Lehrgang

  • Modul: Sozialversicherungen Refresher I – Grundlagen
    Frischen Sie Ihre Grundkenntnisse auf!
  • Modul: Sozialversicherungen Refresher II
    Leistungen bei Krankheit, Unfall und Mutterschaft
  • Modul: Berufliche Vorsorge (BVG) im Personalwesen
    Invalidität, Austrittsleistung, (vorzeitige) Pensionierung
  • Modul: Krankentaggeld- und Unfallversicherung
    Mehr Sicherheit im Umgang mit Versicherungsansprüchen
  • Modul: Pensionierung
    Richtig planen und Mitarbeitende kompetent beraten
Die Besuchsreihenfolge entscheiden Sie selber innerhalb von 2 Jahren nach Anmeldung.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie sind auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen im Sozialversicherungsrecht und sind wieder sattelfest in Fragen des Sozialversicherungsrechts.
  • Sie kennen die Anspruchsvoraussetzungen für Unfall, Krankheit und Mutterschaftsleistungen.
  • Sie können austretende Mitarbeitende umfassend über Ihre Austrittsleistung aus der beruflichen Vorsorge (BVG) orientieren.
  • Sie gewinnen Rechtssicherheit bei den Versicherungsansprüchen von erkrankten und verunfallten Mitarbeitenden.
  • Sie beraten umfassend über Fragen der (vorzeitigen) Pensionierung und beantworten Fragen zu den Leistungen der drei Säulen souverän.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Clivia Koch

Clivia Koch

Aufgrund ihrer über 20-jährigen Tätigkeit in Kaderfunktion in den Bereichen Kranken- und Personenversicherung bringt Clivia Koch nicht nur theoretisches Wissen mit, sondern auch einen grossen praktischen Erfahrungsschatz. Sie war unter anderem CEO der Pensionskasse Energie, Arbeitgeber-Stiftungsrätin der Migros-Pensionskasse und Schulungsleiterin für betriebliches Sozialwesen. Die Betriebsökonomin engagiert sich in verschiedenen Gremien und ist Mitglied der Eidg. Kommission für AHV- und Invalidenversicherung.

Christoph Michel

Christoph Michel

Christoph Michel ist Sozialversicherungsfachmann mit eidgenössischem Fachausweis. Weiterbildung zum Ausbildner, SVEB1. Berufserfahrung als Sachbearbeiter Schadenerledigung bei der SUVA, Fachspezialist für Sozialversicherungsfragen beim Flugsicherungsunternehmen swisscontrol, heute skguide, Bürochef Kollektivversicherungen bei einem Versicherungsmakler in Zürich, Finanzplanungsassistent und Spezialist für Vorsorgefragen bei einem KMU im Oberaargau, seit 2005 Unterrichtstätigkeit in diversen Weiterbildungsinstitutionen im Raum Bern, seit 2013 ehrenamtliches Führen von Beistandschaften als privater Mandatsträger für die KESB Bern.

Dr. Stefan Rieder

Dr. Stefan Rieder, Fachanwalt SAV Arbeitsrecht

Dr. Stefan Rieder ist als Fachanwalt SAV Arbeitsrecht im Sozialversicherungs- recht, Arbeitsrecht und öffentlichen Personalrecht sowohl beratend als auch prozessierend tätig. Er berät Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen zu sämtlichen arbeitsrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Themen.

Zielgruppe

Personalverantwortliche, die ihre Sozialversicherungskenntnisse vertiefen wollen.

Jetzt anmelden

Zertifizierter Lehrgang Sozialversicherungs-Experte/in WEKA/HWZ

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos