Lohnabrechnung - Advanced

So rechnen Sie komplexe Lohnabrechnungen 100%ig richtig ab

Lohnabrechnung - Advanced
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Donnerstag, 5. September 2024
  • Mittwoch, 13. November 2024
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 980.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, digitale Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Angerechnet bei

EXPERTsuisse
TREUHAND|SUISSE
FPVS/SFPO

Lohnabrechnung - Advanced

Jetzt anmelden

Auch als Live Webinar buchbar: Besuchen Sie das Praxis-Seminar bequem und einfach vom Büro oder von zu Hause aus. Wir bieten Ihnen die digitale Teilnahme an der Präsenzveranstaltung im September 2024 an. Alle Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Wenn Sie bereits im Bereich Lohnabrechnung tätig sind, können Sie in diesem Seminar Ihre Kenntnisse zu den Sozialversicherungsabzügen aktualisieren, Ihr Wissen zur Lohnabrechnung erweitern und die Grundprinzipien der Lohnfortzahlung anhand vieler Bespiele vertiefen. Bei der Abrechnung von Taggeldern sehen Sie, was ablaufen soll und versetzen sich in die Lage, die Berechnungen mit und ohne Nettolohnausgleich zu beurteilen. Sie gewinnen den Überblick über den komplexen Prozess, wenn Nettolohnarten verwendet werden und eine Bruttolohnaufrechnung erforderlich ist. Zusätzlich werden die internationalen Aspekte bei der Anstellung von Grenzgänger behandelt.

Sofortiger Nutzen dank vieler Praxis-Beispiele

In diesem Seminar werden die Prozesse von komplexen Lohnabrechnungen mit Ihnen näher unter die Lupe genommen und analysiert. Unser Referent ist Experte auf diesem Gebiet und wird Ihnen viele fachliche Inputs liefern. Anhand von Musterabrechnungen und zahlreichen Fallbeispielen erlernen Sie die praktische Umsetzung und diskutieren konkrete Praxislösungen und offene Fragen mit den Teilnehmenden.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie können komplexe Lohnabrechnungen erklären und erkennen falsche Berechnungen rechtzeitig.
  • Sie vermeiden Fehler und nachträgliche Verrechnungen von Sozialversicherungsleistungen.
  • Sie frischen Ihre Kenntnisse zu den Sozialversicherungsabzügen auf.
  • Sie sind fit bei den Abrechnungen mit Leistungen Dritter.
  • Sie können bereits bei der Anstellung insbesondere von Grenzgänger die korrekten Prozesse auslösen.

Inhalte des Seminars

  • Anstellung von Grenzgänger/innen
  • Spezielle Lohnarten und deren Beitragspflicht in den Sozialversicherungen
  • Abgrenzung obligatorische und überobligatorische/freiwillige Sozialversicherungen
  • Handlungsspielraum für den Arbeitgeber
  • ALV- und UV-Höchstlohngrenzen sowie BVG-Lohngrenzen bei schwankendem Lohn
  • Acht-Stunden Grenze und andere spezielle Regeln
  • Rechtsgrundlagen, Merkblätter und Wegleitungen Spesen und Vorschuss
  • Lohnfortzahlungspflicht bei Freizeit, Ferien, Mutter- und Vaterschaftsurlaub, etc.
  • Längere Abwesenheiten vom Arbeitsplatz wie z. B. unbezahlter Urlaub
  • Ausnahmesituationen am Arbeitsplatz (Invalidität infolge Unfall oder Krankheit, Tod eines MA, geringfügige Löhne usw.)
  • Leistungen der Sozialversicherungen: Taggeldleistungen, Berechnungsregeln (EO inkl. Mutterschafts-, Vaterschafts-, Adoptions- und Betreuungsentschädigung/UVG/AVIG/ KTG
  • Nettolohnausgleich
  • Nettolohnarten und Bruttolohnaufrechnung
  • Verträge EAV/GAV/NAV
  • Familienzulagen und Differenzausgleich
  • Umwandlung Jahreslohn zum Monatslohn zum Stundenlohn bzw. Stundenlohn zum Monatslohn zum Jahreslohn
  • Praxisbeispiele von anspruchsvolleren Lohnabrechnungen
  • Praxisfragen und -austausch
Nur am Rande behandelt werden Abrechnungsfragen bei Entsendung von Mitarbeitenden aus der Schweiz ins Ausland oder umgekehrt und komplexe Quellensteuerfragen. Diese Fragen behandelt das Seminar «Internationales Human Resource Management II».

TIPP: Sie haben die Möglichkeit Ihre konkreten Fragen vorab per Mail an den Referenten zu stellen. So kann er Ihre Fragen gleich vor Ort behandeln.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Ralph  Büchel

Ralph Büchel

Ralph Büchel ist Geschäftsleiter von Caveris. Neben der Ausbildung zum Treuhänder mit eidg. Fachausweis ist er Sozialversicherungs-Fachmann mit eidg. Fachausweis und diplomierter Sozialversicherungs-Experte. Er ist ein versierter Fachspezialist bei sozialversicherungsrechtlichen Unterstellungsfragen und berät internationale Firmen.

Zielgruppe

Personalverantwortliche und ihre Mitarbeitenden, Mitarbeitende im Rechnungswesen, Vorgesetzte, die bereits mit Lohnabrechnungen zu tun haben oder die Grund-Know-how in einer Ausbildung oder im WEKA Praxis-Seminar «Lohnabrechnung – Basic» erworben haben sowie Payroll Spezialisten.

Basic, Advanced oder Professional?

Sie wissen nicht, ob Sie sich für das WEKA Praxis Seminar «Lohnabrechnung – Basic», «Lohnabrechnung – Advanced» oder «Lohnabrechnung – Professional» anmelden sollen? Welches Seminar ist für Sie am besten geeignet und an welchem Seminar erzielen Sie den grössten Nutzen für Ihre Personalarbeit? Mit dem Wissens-Check (xlsx) finden Sie es heraus und erhalten neben der Auswertung eine Empfehlung.

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Seminarunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Jetzt anmelden

Lohnabrechnung - Advanced

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos