Wichtige Information - Präsenzseminare finden statt mit Schutzkonzept! Mehr Infos

Datenschutz am Arbeitsplatz

Rechte und Pflichten im Umgang mit Mitarbeiter- und Bewerberdaten

Datenschutz am Arbeitsplatz
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Dienstag, 3. November 2020
  • Donnerstag, 10. Juni 2021
  • Dienstag, 2. November 2021
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, digitale Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Angerechnet bei

EXPERTsuisse
TREUHAND|SUISSE
FPVS/SFPO

Datenschutz am Arbeitsplatz

Jetzt anmelden

Die galoppierende technische Entwicklung am Arbeitsplatz macht es möglich: Die Erfassung, Speicherung und Weitergabe sensibler Daten ist heute kinderleicht. Sowohl für den Arbeitgeber wie auch den Arbeitnehmer. Auch nutzen Mitarbeitende zunehmend digitale Medien am Arbeitsplatz. Aber nicht alles, was technisch möglich ist, ist auch gesetzeskonform. Die Gesetzesrevisionen (EU DSGVO und schweizerisches Datenschutzgesetz) führen zu einer massiven Verschärfung der Anforderungen und insbesondere zu einer persönlichen Haftung der Verantwortlichen.

Umgang mit Daten am und rund um den Arbeitsplatz – was ist erlaubt und was nicht?

In diesem Seminar erfahren Personalverantwortliche, welche rechtlichen Anforderungen an die Datenbearbeitung sie in allen Phasen des Arbeitsverhältnisses berücksichtigen müssen. Sie erkennen was zulässig ist und was nicht und profitieren von vielen praktischen Tipps.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen, welche bei der Bearbeitung von HR-Daten einzuhalten sind.
  • Sie kennen die Grundzüge der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO) und können diese in Ihrem Fachbereich umsetzen.
  • Sie erhalten ein IT-Reglement, welches die Nutzung der Informatikmittel in Ihrem Betrieb regelt.
  • Sie wissen Bescheid über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Informatik und der Kommunikation (Social Media und BYOD) und kennen die Konsequenzen für das Arbeitsverhältnis.

Inhalte des Seminars

Rechtliche Anforderungen an die Datenbearbeitung im Arbeitsverhältnis in allen Phasen des Arbeitsverhältnisses
  • Personaldossiers
  • Homeoffice
  • Digitale Medien am Arbeitsplatz, Umgang mit privaten Emails
  • Überwachung der Mitarbeiteitenden
  • IT-Nutzungsreglemente
  • Bewerberscreening und Bewerbungsgespräch
  • Arbeitszeugnis
  • Arbeitgeber-Bewertungsportale (Kununu)
  • Sanktionen
  • BYOD (bring your own device)

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Methoden

Kurze Einstiegsreferate, praxisbezogene Fallbeispiele, aktive Partizipation der Teilnehmer bei der Diskussion von Übungsfällen

Seminarleitung

Dr. iur.  Stefan  Eichenberger

Dr. iur. Stefan Eichenberger

Stefan Eichenberger ist Partner bei epartners Rechtsanwälte in Zürich (www.epartners.ch). Vor seinem Eintritt in die Kanzlei Mitte 2017 war er als Rechtsanwalt bei einer Steuer- und Wirtschaftskanzlei sowie als Gerichtsschreiber an einem Bezirksgericht und einem Steuerrekursgericht tätig. Er berät und unterstützt seine Klienten insbesondere in folgenden Tätigkeitsgebieten: Vertragsrecht (insbesondere Arbeitsrecht), Gesellschaftsrecht, Erbrecht, Datenschutzrecht, Steuerrecht sowie in der Prozessführung.

Marius  Vischer

Marius Vischer, MLaw

Marius Vischer arbeitet als Rechtsanwalt bei der Anwaltskanzlei epartners Rechtsanwälte in Zürich (www.epartners.ch). Nach mehreren Praktika (Wettbewerbskommission, Anwaltskanzlei und Gericht) und dem Erlangen des Anwaltspatentes arbeitete er zunächst in einer namhaften Zürcher Wirtschaftskanzlei, bevor er sich 2018 epartners anschloss. Marius Vischer berät vorwiegend Klienten auf den Gebieten des Vertragsrechts (inkl. Arbeitsrecht), des Informatik- und Technologierechts sowie des Datenschutzrechts. Daneben ist er auch prozessierend tätig.

Zielgruppe

Personalverantwortliche und ihre Mitarbeitenden.

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Seminarunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Jetzt anmelden

Datenschutz am Arbeitsplatz

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos