Unsere Weiterbildungen in Präsenz finden mit Zertifikatspflicht statt. Mehr Infos

Internationale Sozialversicherungen in der Praxis

Vertiefung der rechtlichen Grundlagen bei international tätigen Mitarbeitern

Internationale Sozialversicherungen in der Praxis
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Mittwoch, 2. März 2022
  • Mittwoch, 25. Mai 2022
  • Donnerstag, 1. Dezember 2022
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 980.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, digitale Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Internationale Sozialversicherungen in der Praxis

Jetzt anmelden

Die zunehmende internationale Ausrichtung der Wirtschaft stellt hohe Anforderungen an die berufliche Mobilität betroffener Arbeitnehmer/innen. Dieses Seminar befasst sich u.a. mit dem anzuwendenden EU-Recht im Hinblick auf die Unterstellung sowie die bilateralen Sozialversicherungsabkommen. Vertiefen Sie an einem Seminartag Ihr Wissen und erlangen Sie zusätzliche Sicherheit bei solchen Fällen.

Mehr Sicherheit bei internationalen Sozialversicherungsfragen

In diesem Praxis-Seminar vertiefen Sie an einem Tag Ihr Wissen zu internationalen Sozialversicherungsfragen und erlangen zusätzliche Sicherheit bei komplexen Fällen. Die sozialversicherungsrechtliche Unterstellung, Rechte und Pflichten sowie Leistungsansprüche werden anhand von Praxisfällen detailliert erläutert. Zudem erhalten Sie praktische Arbeitshilfen, mit denen Sie im Arbeitsalltag konkrete Sachverhalte schnell und korrekt einschätzen können.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick zu den internationalen Sozialversicherungsabkommen.
  • Sie können auch komplexe Fälle wie mehrere Arbeitgeber, zusätzliche selbständige
    Tätigkeit oder Homeoffice korrekt beurteilen.
  • Sie lernen die Konsequenzen für weitere Sozialversicherungen wie Kranken-, Unfall-, Arbeitslosenversicherung, Familienzulagen und berufliche Vorsorge kennen.
  • Sie wissen, was bei Entsendungen zu beachten ist und kennen die Möglichkeiten, um als Arbeitnehmer/in weiterhin in der Schweiz versichert zu bleiben.
  • Sie kennen die Rechte und Pflichten des Arbeitgebers und Arbeitnehmers.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Inhalte des Seminars

  • Koordinierung der Systeme in der EU, EFTA und Schweiz
    • Einleitung und Gesamtüberblick
    • Rechtsgrundlagen und Geltungsbereich der VO (EG) 883/2004
    • Sachverhaltsbeurteilung und Grundsätze
  • Praxisbeispiele – Unterstellung „in welchem Land ist man versichert“
    • Ein oder mehrere Arbeitgeber
    • Gleichzeitige/hintereinander Tätigkeit und Entsendung
    • Unselbständig/Selbständig
  • Meldepflicht, Formulare und Abrechnung (ANobAG)
  • Koordinierung der Systeme – Einzelabkommen und speziell Entsendung
    • Anwendung bilaterale Abkommen mit EU- EFTA- und anderen Länder
    • Entsendung (Vertragsstaaten und Nichtvertragsstaaten)
    • Wie bleibe ich in der AHV versichert
  • Weitere Sozialversicherungen
    • Kranken- und Unfallversicherung
    • Arbeitslosenversicherung und Pensionsversicherung
    • Mutterschaft- Vaterschaftsentschädigung und Familienzulagen
  • Haftung und Risiken
    • Hol- und Bringschuld
    • Rückabwicklungen
    • Leistungsversprechungen

Seminarleitung

Ralph  Büchel

Ralph Büchel

Ralph Büchel ist Geschäftsleiter von Caveris. Neben der Ausbildung zum Treuhänder mit eidg. Fachausweis ist er Sozialversicherungs-Fachmann mit eidg. Fachausweis und diplomierter Sozialversicherungs-Experte und Fachspezialist bei sozialversicherungsrechtlichen Unterstellungsfragen.

Zielgruppe

Verantwortliche und Sachbearbeiter Payroll/HR, Treuhänder und Mitarbeitende, welche für die Abwicklung der genannten Fälle zuständig sind. Grundwissen der Sozialversicherungen in der Schweiz wird vorausgesetzt.

Wichtiger Hinweis

Zu Quellensteuerfragen empfehlen wir das Seminar Grundlagen Lohn und Quellensteuern.

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Seminarunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Jetzt anmelden

Internationale Sozialversicherungen in der Praxis

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos