Gezielte Personalentwicklung und -bindung

Instrumente der Personalentwicklung für die gesamte Lebensarbeitszeit

Gezielte Personalentwicklung und -bindung
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Donnerstag, 12. April 2018
  • Mittwoch, 7. November 2018
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Gezielte Personalentwicklung und -bindung

Jetzt anmelden
Qualifizierte Mitarbeitende sind der Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg. Daher gilt es, die Personalentwicklung strategisch auszurichten und die veränderten Fähigkeiten, Ziele und Bedürfnisse der Mitarbeitenden im Laufe ihres Berufslebens zu berücksichtigen.

Unternehmen, die über eine leistungsfähige Personalentwicklung verfügen, werden als attraktive Arbeitgeber wahrgenommen. Somit ist die lebenszyklusorientierte Personalentwicklung ein wesentliches Element für die Personalbindung. An diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie Massnahmen der Personalentwicklung nach den Phasen des Mitarbeiter-Lebenszyklus planen, steuern und beurteilen und sich damit die Motivation aller Beschäftigungsgruppen sichern.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie verstehen die Bedeutung der Personalentwicklung zur Sicherung der Beschäftigungs- und Leistungsfähigkeit sowie der Unternehmensbindung.
  • Sie kennen die Instrumente der Personalentwicklung und können sie gezielt einsetzen.
  • Sie wissen was eine altersselektive Personalentwicklung bewirkt und welchen Nutzen die Förderung aller Altersgruppen bringt.

Inhalte des Seminars

Personalentwicklung als strategisches Instrument
  • Für die Sicherung des zukünftig notwendigen Unternehmens-Know-hows und der personellen Ressourcen über effektive Mitarbeiterbindung
Herausforderungen der Personalentwicklung im Zuge des demografischen Wandels
  • Arbeitsfähigkeit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden erhalten und fördern bzw. Attraktivitätssteigerung des Unternehmens
Lebenszyklusorientierte Personalentwicklung
  • Die daraus resultierenden Instrumente wie neue Karrieremodelle, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Arbeitszeitmodelle, etc.
Personalentwicklung im engen Sinne
  • Ausbildung, Weiterbildung, Führungsbildung
Personalentwicklung im erweiterten Sinne
  • Individuelle Förderung durch strukturierte Mitarbeitergespräche
  • Coaching/Mentoring
  • Karriere- und Nachfolgeplanung
  • Systematische Einführung und Tätigkeitswechsel
Personalentwicklung im weiten Sinne
  • Organisationsentwicklung und Change Management durch Teams
  • Gruppenarbeit
  • Netzwerkarbeit und Wissensmanagement
Praxisbeispiele

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Stefanie Seiz

Stefanie Seiz, Betriebsökonomin FH und dipl. Managementcoach

Stefanie Seiz ist CEO der cm-p AG. Sie bringt langjährige Führungserfahrung mit auf Ebene Geschäftsleitung. In dieser Funktion hat sie selber intergenerationale Teams geführt und diese systematisch weiterentwickelt. In ihrer heutigen Beratungs- und Coachingtätigkeit begleitet sie Teams und Unternehmen in Transformationsprozessen. Zudem ist sie seit Jahren tätig in der Gestaltung und Schulung von HR-Prozessen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus der Personal- bzw. Organisationsentwicklung, Gesundheitsbeauftragte, Fachleute aus Arbeitssicherheit, HR Manager

Jetzt anmelden

Gezielte Personalentwicklung und -bindung

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14