Psychologie für Personaler

HR als Sparringpartner für Persönlichkeit, Motivation und Werte

Psychologie für Personaler
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Mittwoch, 20. März 2024
  • Mittwoch, 6. November 2024
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, digitale Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Psychologie für Personaler

Jetzt anmelden

Die Erkenntnisse der Arbeits- und Organisationspsychologie sind für das HR Management fundamental, weil sie das Erleben und Verhalten von Mitarbeitenden in den Fokus stellen. Angesichts der stetig steigenden Anforderungen an Unternehmen, gewinnt diese Wissenschaft für HR-Profis und Vorgesetzte an Wichtigkeit.

Dank Kenntnissen über psychologische Konstrukte herausfordernde Situationen im HR erfolgreich meistern

In diesem Seminar lernen Sie den Nutzen, wichtige Konstrukte und Methoden der Arbeits- und Organisationspsychologie kennen. Sie erfahren, wie Sie Ihren Problemstellungen fundiert begegnen und dank Kenntnissen über psychologische Phänomene herausfordernde Situationen im HR erfolgreich meistern.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie können Herausforderungen in der betrieblichen Praxis und Erwartungen der Linienvorgesetzten an das HR realistisch einschätzen.
  • Sie erhalten Einblicke in die Zusammenhänge zwischen Konstrukten wie Motivation, Commitment, Arbeitszufriedenheit, Vertrauen, Arbeitsbelastung, Fluktuation etc.
  • Sie verstehen die Bedürfnisse und Erwartungen der Mitarbeitenden besser.
  • Sie sind in der Lage, effektive unternehmensrelevante Handlungsansätze zu bestimmen.
  • Sie stärken Ihre eigene Rolle und fördern die wirkungsvolle Zusammenarbeit im Unternehmen.

Inhalte des Seminars

  • Symbiose betriebswirtschaftliches HR und Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Grundlegende HR-relevante Konstrukte und deren Zusammenhänge
  • Neue Arbeitsformen / Erwartungen der Mitarbeitenden
  • Ansätze für Handlungsfelder und Massnahmen
  • Gütekriterien bezüglich HR Dienstleistungen und Produkte
  • Meine Bedürfnisse, Erwartungen und Kompetenzen als HR versus Leistungserwartungen

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Bianca Wächter

Bianca Wächter, M. Sc. Angewandte Psychologie ZFH

Bianca Wächter vertiefte ihr Studium im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie, aktuell ist sie Senior Assessorin bei der CONVIDIS AG, Assessorin und Coach für das IAP sowie Moderatorin für Weiterbildungskurse. Sie bringt vielfältige Berufserfahrung mit aus Forschung, Lehre und Wirtschaft.  «Theorie praktisch anwenden» ist ihr Credo.

Zielgruppe

Personalverantwortliche und ihre Mitarbeitenden, Linienvorgesetzte.

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Seminarunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Jetzt anmelden

Psychologie für Personaler

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos