Konfliktmanagement für Personaler

Lösungsorientierte Methoden zur Konfliktbearbeitung

Konfliktmanagement für Personaler
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Mittwoch, 13. Dezember 2017
  • Dienstag, 26. Juni 2018
  • Mittwoch, 21. November 2018
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Konfliktmanagement für Personaler

Jetzt anmelden

Fachberatung und Unterstützung bei der Schlichtung von kleineren und grösseren Konflikten sind für HR-Fachleute oft eine Herausforderung und gleichzeitig ein wichtiger Erfolgsfaktor bei der täglichen Arbeit.

Entdecken Sie systemisch-lösungsorientierte Methoden zur Konfliktbearbeitung

In diesem Seminar lernen Sie fundiertes Basiswissen zur lösungsorientierten Begleitung von Parteien in schwierigen Situationen und Konflikten. Sie erhalten direkt einsetzbare Anregungen und wenden diese in praktischen Übungen vor Ort gleich an.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie kennen und verstehen Ihre Möglichkeiten, in der Rolle als HR-Fachkraft Lösungsfindungen in schwierigen (Konflikt)-Situationen aktiv zu begleiten.
  • Sie überzeugen bei einer Konfliktbearbeitung mit einer professionellen Vorbereitung und durch Ihre Sicherheit bezüglich der einzelnen Prozessschritte im Konfliktgespräch.
  • Sie steigern Ihre Kompetenz in der Bearbeitung und Lösung von Konflikten, auch wenn Sie selbst im Konflikt involviert sind.
  • Sie können aus verschiedenen Methoden wählen, wenn Sie mit einer Person einen Konflikt bearbeiten.
  • Sie steigern Ihren Begleitungs- und Beratungserfolg durch Fokussierung auf Ressourcen und Ziele.

Inhalte des Seminars

  • Grundlegende Prozessschritte in der Konfliktbearbeitung.
  • Methoden zur Bearbeitung von Konflikten, wenn keine Konfrontation mit der Gegenpartei möglich ist.
  • Planung und Durchführung von Konfliktgesprächen in der Rolle als Moderator/in, Konfliktcoach
  • Vorbereitung auf ein Konfliktgespräch entlang eines Leitfadens mit konkreten Fragestellungen zu den einzelnen Prozessschritten:
    • zur persönlichen Vorbereitung wenn man selbst Konfliktpartei ist
    • zur Bearbeitung mit Parteien, die man in der Konfliktbearbeitung begleitet
  • Übungen zu den vermittelten Prozessschritten anhand (eigener) konkreter Fragestellungen

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Marion Alt

Marion Alt, Organisationsberaterin, Supervisorin, Coach BSO / Mediatorin SDM

Marion Alt ist Betriebsökonomin mit Vertiefung in Human Resource Management. Nebst ihrer Tätigkeit als Dozentin und Projektleiterin in der Weiterbildung und Beratung am Institut für Personalmanagement und Organisation der Fachhochschule Nordwestschweiz ist Marion Alt seit über 15 Jahren mit ihrer eigenen Firma als Coach, Organisationsberaterin, Supervisorin, Mediatorin und Dozentin/Trainerin tätig.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Personalbereich und Führungskräfte die Ihre Mitarbeitenden in ihren Entwicklungsprozessen aktiv begleiten wollen.

Methoden

  • Kurze theoretische Inputs und Praxisbeispiele
  • Praxisnahe Übungen und Trainieren konkreter Instrumente
  • Beantwortung spezifischer Fragestellungen aus Ihrer Praxis
  • Übungen zu den vermittelten Prozessschritten und Mehtoden anhand eigener konkreter Fragestellungen und Fallübungen

Jetzt anmelden

Konfliktmanagement für Personaler

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14