Wichtig! Veranstaltungen finden in kleinen Gruppen statt mit Schutzkonzept Mehr Infos

Rechtssichere Verwarnung und Kündigung in der Praxis

Rechtskonform vorgehen und kommunizieren

Rechtssichere Verwarnung und Kündigung in der Praxis
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Donnerstag, 3. Dezember 2020 Noch 5 Plätze frei!
  • Donnerstag, 18. März 2021
  • Dienstag, 15. Juni 2021
  • Donnerstag, 28. Oktober 2021
  • Donnerstag, 2. Dezember 2021
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, digitale Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Angerechnet bei

EXPERTsuisse
TREUHAND|SUISSE
FPVS/SFPO

Rechtssichere Verwarnung und Kündigung in der Praxis

Jetzt anmelden

ACHTUNG LOCATIONWECHSEL!
Der Termin im Dezember 2020 findet neu an folgendem Ort statt:

Crowne Plaza Zürich, Badenerstrasse 420, 8040 Zürich

Die Beendigung von Arbeitsverhältnissen birgt in der Praxis oft arbeitsrechtliche Fallstricke, die mit erheblichen Kosten verbunden sein können. Deshalb bieten die genaue Kenntnis und Ausschöpfung aller rechtlichen Möglichkeiten grosse Vorteile.

Erfolgsaussichten richtig einschätzen, unnötige Fehler vermeiden

An diesem Seminar erfahren Sie von unserer Arbeitsrechtexpertin, wie Sie eine Kündigung rechtssicher vorbereiten, insbesondere welche Anforderungen eine wirksame Verwarnung erfüllen muss. Sie üben anhand konkreter Fallbeispiele das Formulieren von Verwarnungen, Kündigungen und von einem Aufhebungsvertrag.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Rechtslage in komplizierten oder unklaren Fällen richtig einschätzen.
  • Sie erhalten Tipps zur Vorbeugung typischer Fehler bei Verwarnungen und Kündigungen.
  • Sie gehen jederzeit rechtskonform vor und vermeiden Risiken bereits im Vorfeld.
  • Sie kennen die aktuellen Gerichtsentscheide zu Verwarnungen, Kündigungen und Aufhebungsverträgen.

Inhalte des Seminars

  • Unterscheidung allgemeine und besondere Disziplinarmassnahmen
    Definitionen
    Disziplinarmassnahmen als Führungsinstrument
    Aufgaben und Rolle der Personalabteilung
     
  • Verwarnung
    Inhaltliche Anforderungen
    Bewährungsfrist
    Gültigkeitsdauer / Löschung im Personaldossier
     
  • Kündigung Allgemein
    Formelle Voraussetzungen
    Änderungskündigung
    Verdachtskündigung
    Freistellung
     
  • Leistungsbedingte Kündigung
    Objektiv schlechte Leistungen
    Zielerreichung
    Qualifikationen
     
  • Verhaltensbedingte Kündigung
    Allgemeines Verhalten
    Konflikte im Team / mit den Vorgesetzten
    Auftreten gegenüber Kunden, Lieferanten etc.
    Vertrauensverletzung und strafbare Handlung
    Absenzen inkl. Krankheit
     
  • Aufhebungsvertrag
    Gezieltes Einsetzen
    Risiken
    Formulierungen
TIPP: Sie haben die Möglichkeit, Ihre konkreten Fragen vorab per Mail der Referentin zu stellen. So kann sie Ihre Fragen gleich vor Ort behandeln.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Dr. Nicole Vögeli

Dr. Nicole Vögeli, Fachanwältin SAV Arbeitsrecht

Nicole Vögeli befasst sich vorwiegend mit Fällen im nationalen sowie internationalen Arbeitsrecht, öffentlichen Personalrecht und Sozialversicherungsrecht. Neben Ihrer Tätigkeit als selbständige Rechtsanwältin, Partnerin bei Küng & Vögeli Rechtsanwälte in Kloten, fungiert sie als Dozentin an der ZHAW School of Management and Law.

Leena Kriegers-Tejura

Leena Kriegers-Tejura, LL.M.

Fachanwältin SAV Arbeitsrecht, Partnerin der Anwaltskanzlei Morad Bürgi & Partner in Zürich mit Schwerpunkt Arbeits- und Vertragsrecht.

Zielgruppe

Personalverantwortliche und ihre Mitarbeitenden sowie Vorgesetzte, die mit diesem Thema zu tun haben, Geschäftsführer von KMU’s.

Methode

Fachlicher Input, Erarbeiten von Formulierungen für Verwarnungen, Kündigungen und Aufhebungsvertrag, Fragen der Teilnehmenden.

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Seminarunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Jetzt anmelden

Rechtssichere Verwarnung und Kündigung in der Praxis

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos