Arbeitsrecht Refresher

Know-how zu den Top-Themen im Arbeitsrecht auffrischen

Arbeitsrecht  Refresher
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Donnerstag, 9. Februar 2023
  • Donnerstag, 13. Juli 2023
  • Donnerstag, 23. November 2023
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, digitale Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Angerechnet bei

EXPERTsuisse
TREUHAND|SUISSE
FPVS/SFPO

Arbeitsrecht Refresher

Jetzt anmelden

Praxisfälle und Fragen aus dem Arbeitsrecht fordern Personalverantwortliche täglich aufs Neue. An diesem Seminar befassen wir uns mit den wichtigsten Themen und helfen Ihnen, innerhalb eines Tages Ihre Grundkenntnisse im Arbeitsrecht aufzufrischen und zu vertiefen.

Bringen Sie Ihr arbeitsrechtliches Wissen auf den neuesten Stand

So kennen Sie die neusten Entwicklungen im Arbeitsrecht, sind fit in Fragen rund um den Arbeitsvertrag, Kündigungen, Lohn ohne Arbeitsleistungen (z.B. Freistellungen), den Datenschutz im Arbeitsrecht und Sie erhalten eine Einführung in das Arbeitsschutzrecht.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie frischen Ihr Grundlagen-Know-how zu den wesentlichen Bestimmungen im Schweizer Arbeitsrecht auf.
  • Sie sind sattelfest in Fragen des Arbeitsrechts und auf dem aktuellen Stand der Schweizer Gerichtsentscheide.
  • Sie kennen die wichtigsten Rechtsquellen und können diese in der Praxis anwenden.
  • Sie wissen über Ihre Rechte und Pflichten als Arbeitgeber Bescheid.
  • Sie profitieren vom Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmenden und von vielen Praxis-Tipps erfahrener Fachexpert/innen.
  • Es werden aktuelle Praxisfälle behandelt, die Sie im Alltag beschäftigen. Unsere Referent/innen liefern Ihnen pragmatische Antworten, die Sie weiterbringen.

Inhalte des Seminars

  • Die Rechtsquellen des Arbeitsrechts
  • Einführung in das Arbeitsschutzrecht (Arbeitsgesetz)
  • Datenschutz im Arbeitsrecht (Bewerbungsverfahren, Auskunfts- und Mitteilungspflichten)
  • Der Arbeitsvertrag (Begriff, Inhalt, besondere Verträge, Teilzeit und Arbeit auf Abruf)
  • Besonderer Schutz im Arbeitsverhältnis (zwingende Bestimmungen, Verzichtsverbot, Gesamtarbeitsverträge)
  • Kündigung und fristlose Entlassung
  • Lohn ohne Arbeitsleistung (Krankenlohn, Ferienlohn, Annahmeverzug, Freistellung, Mutterschaft)
  • Arbeitszeiterfassung

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Jeannine Dehmelt

Jeannine Dehmelt, Rechtsanwältin

Jeannine Dehmelt ist Rechtsanwältin in der Fachgruppe Arbeitsrecht der Kanzlei VISCHER. Sie berät und vertritt nationale und internationale Klienten in allen Belangen des Arbeitsrechts.

Gian Geel

Gian Geel, Rechtsanwalt

Gian Geel ist Rechtsanwalt bei der Kanzlei VISCHER und spezialisiert auf Arbeitsrecht. Er berät nationale und internationale Unternehmen, öffentlich-rechtliche Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer in allen Belangen des Schweizer Arbeitsrechts und vertritt ihre Interessen vor schweizerischen Gerichten und Behörden.

Zielgruppe

Personalverantwortliche und ihre Mitarbeitenden sowie Vorgesetzte, die mit dem Arbeitsrecht zu tun und ihre Grundkenntnisse auffrischen bzw. sich Grundkenntnisse aneignen wollen.

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Seminarunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Jetzt anmelden

Arbeitsrecht Refresher

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos