Zeitmanagement mit Outlook

Mehr Effektivität durch verbesserte Zeitsouveränität

Zeitmanagement mit Outlook
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Dienstag, 21. November 2017
  • Dienstag, 29. Mai 2018
  • Mittwoch, 14. November 2018
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Akkreditierung durch FPVS/SFPO

8 Credits

Zeitmanagement mit Outlook

Jetzt anmelden
Gute Selbstorganisation und konsequentes Zeitmanagement sind die sichersten Mittel, um Ihre Aufgaben erfolgreich zu erledigen und Ihre Ziele zu erreichen. An diesem Seminar durchleuchten Sie Ihren eigenen Arbeitsstil kritisch, lernen Prioritäten zu setzen, Zeitdiebe zu eliminieren, Aufgaben klar zu delegieren und Ihre Arbeitsmethodik mit Hilfe von Outlook zu optimieren.

Der bewusste Umgang mit Zielen und Zeit

Zwischen Meetings, Mails, den eigentlichen Tagesaufgaben, sozialen Nettigkeiten etc. gibt es zwei matchentscheidende Faktoren: Ziele und Zeit. Wer mit ihnen nicht umgehen kann, verliert sich in der Hektik des Alltags. Denn jeder von uns hat pro Tag gleich viel Zeit. Die Frage ist lediglich, wie wir unsere Zeit optimal nutzen. Der bewusstere Umgang mit Zielen und Zeit bewirkt eine neue Ausgewogenheit im Arbeitsverhalten, setzt mehr Zeit für wesentliche Aufgaben frei und sorgt schliesslich für bessere Resultate für das Unternehmen. Ein souveräner Umgang mit unterstützenden Systemen (am Beispiel Outlook) vertieft die Themen und bringt die Theorie in die Praxis.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie analysieren Ihren Arbeitsstil und optimieren Ihre Arbeitsmethodik.
  • Sie bestimmen, wie und für welche Ziele Sie Ihre Zeit einsetzen wollen.
  • Sie gestalten Ihr persönliches Ziel-, Zeit- und Selbstmanagementsystem.
  • Sie erfahren, wie Sie mit den für Sie wichtigen Störfaktoren besser umgehen.
  • Sie lernen, sicher Prioritäten zu setzen und effektiv zu delegieren.
  • Sie beherrschen Outlook als Zeitplanungssystem und –technik.
  • Sie lernen, wie Sie Ihren Umgang mit E-Mails optimieren können.

Inhalte

  • Effektiv arbeiten mit Aufgabenlisten (To-do-Liste) und Outlook.
  • Methoden der Zeitplanung
  • Werkzeuge elektronischer Planung einsetzen (am Beispiel von Outlook).
  • Verbesserungen der Kommunikation per E-Mail.
  • Die eigene Leistungskurve unter die Lupe nehmen.
  • Den eigenen Arbeitsstil analysieren (Zeitverwendungsanalyse mit Selbstreflexion).
  • Chancen und Risiken des Arbeitsstils erkennen.
  • Persönliche Zeitdiebe erkennen und eliminieren.
  • Ursachen für Zeitverschwendung analysieren und eliminieren
  • Der richtige Umgang mit Störungen und Unterbrechungen (Sägeblatt-Effekt).
  • Realistische, klare Ziele setzen und verfolgen (SMART-Methode).
  • Wenn weniger mehr ist: das Pareto-Prinzip.
  • Durch effektives Zielmanagement zu messbarer Leistungssteigerung.
  • Prioritäten richtig setzen (Eisenhower-Prinzip) und Entscheidungen treffen.
  • Wege der Selbstentlastung (Delegation, Nein-Sagen).

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Stefan Behnke

Stefan Behnke, Geschäftsführer der behnke-consulting GmbH

Stefan Behnke ist spezialisiert auf die Themen Leadership, Selbstmanagement und Vertrieb. Als ehemaliger Leistungssportler und mit mehr als 18 jähriger Erfahrung als Führungskraft, Coach und Projektleiter arbeitet er aus der Praxis für die Praxis. Er ist Geschäftsführer der behnke-consulting GmbH und lehrt zudem als Gastdozent an der Fachhochschule Nordwestschweiz.


Alexandra von Pappenheim

Alexandra von Pappenheim, Beraterin behnke-consulting

Alexandra von Pappenheim ist Expertin für Selbstmanagement, Büroorganisation und EDV-Trainings. In Klein- und mittelständischen Unternehmen optimiert sie Service- und Verwaltungsprozesse und begleitet bei der Einführung neuer Software. Neben der Arbeit im Verhaltensbereich liegt ihr Schwerpunkt in den Microsoft-Office-Anwendungen.

Zielgruppe

Fachkräfte aus allen Branchen und Bereichen, die ihre Arbeitstechnik und Selbstorganisation überprüfen und gezielt verbessern wollen.

Methode

Die Inhalte werden lebendig und praxisnah vermittelt: Theorie-Inputs, Arbeit mit Checklisten, Diskussionen und viel Erfahrungsaustausch zu eigenen Praxisbeispielen, Einzel- und Gruppenübungen. Das Seminar wird auf die Bedürfnisse und konkreten Situationen der Teilnehmer ausgerichtet. Viele Methoden und Techniken, die wir theoretisch durchsprechen, werden von Ihnen getestet, um zu überprüfen, wie für Sie persönlich die Umsetzbarkeit in Ihrer Praxis ist. Die intensive Auseinandersetzung damit sowie die Anpassung auf Sie und Ihre Arbeitsumwelt fördern einen nachhaltigen Praxistransfer. Für diesen ist auch der Austausch mit den anderen Teilnehmern unabdingbar und befruchtend.

Wichtiger Hinweis

Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit ans Seminar. So erzielen Sie den besten Lernerfolg und profitieren entsprechend. Sie benötigen am Seminar Zugriff auf Ihr Outlook, welches lokal installiert ist. Beim Zugang durch Webmail erhalten Sie nicht die gewohnte Oberfläche und können nicht auf alle Funktionen zugreifen.

Jetzt anmelden

Zeitmanagement mit Outlook

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14