Richtig gute Briefe und E-Mails schreiben

So korrespondieren Sie passend und erfolgreich im Business

Richtig gute Briefe und E-Mails schreiben
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Dienstag, 17. April 2018
  • Mittwoch, 29. August 2018
  • Donnerstag, 29. November 2018
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Akkreditiert durch FPVS/SFPO

8 Credits

Richtig gute Briefe und E-Mails schreiben

Jetzt anmelden
Wer kennt Sie nicht, die Floskelbriefe, die mit «Bezug nehmend» und mit «Wir danken für Ihr Verständnis» enden? Doch was macht überzeugende Business-Korrespondenz heute aus? «Senden Sie mir bitte eine Antwort und keinen Textbaustein!» – Briefe und E-Mails sind schriftliche Gespräche und sollten immer situativ, verständlich und zielgruppengerecht geschrieben werden.

Punkten Sie mit einer wirkungsvollen Businesskorrespondenz

Dieses Praxis-Seminar richtet sich an alle, die täglich Geschäftsbriefe formulieren und ihre Briefsprache überdenken möchten. Sie erfahren, wie Sie Ihren Dialog in Briefen und E-Mails vitalisieren und wirkungsvoll gestalten. So ersetzen Sie gekonnt «erschöpfte» und erloschene Formulierungen und vermeiden unpassende und distanziert wirkende Textbausteine. Profitieren Sie von den vielen Praxis-Tipps unserer erfahrenen Kommunikationsexpertin!

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie hinterfragen Dogmen und Regeln der Korrespondenz und kennen die Alternativen.
  • Sie ersetzen «erschöpfte» Begriffe mit vitalen und lebendigen Aussagen.
  • Sie erhalten Einblick in die Kommunikationspsychologie.
  • Sie kennen die Bedeutung des ersten und letzten Satzes und können ihn wirkungsvoll formulieren.
  • Sie entwickeln eine Wortgalerie für das eigene Unternehmen.

Inhalte des Seminars

  • Korrespondenz heute: Warum modern sein nicht reicht.
  • Der Zauber des ersten und letzten Satzes: Menschen zuerst.
  • Menschen leben, Unternehmen auch:
    Weg mit «erschöpften» und erloschenen Formulierungen.
  • Keine Automatenstimmen und Konservenempathie:
    Echt menschlich ist erfolgreich.
  • Ideen und Methoden für die passende Korrespondenz in der Praxis.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Angelika Ramer

Angelika Ramer

Angelika Ramer ist Inhaberin der Agentur ramer – Identität ist Sprache in Winterthur. Die ehemalige Journalistin arbeitet seit vielen Jahren in der Schweiz und in Deutschland für Unternehmen und Organisationen. Ihr Kernthema ist die Korrespondenz – der Dialog in Briefen und E-Mails. Mit ihrer Ausbildung in Organisationsentwicklung am Management Center Vorarlberg bringt sie Unternehmenskulturen und -identitäten mit der Sprache zusammen. Als Autorin publizierte sie fünf Sachbücher über die Korrespondenz. Die Beratungen und Trainings sind auch in Französisch möglich.

Zielgruppe

Für alle, die selbst knifflige Businesskorrespondenz überzeugend verfassen möchten.

Jetzt anmelden

Richtig gute Briefe und E-Mails schreiben

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14