Bis am 16. April 2021 finden unsere Veranstaltungen digital statt. Mehr Infos

Digitalisierung im Finanz- und Rechnungswesen

Anforderungen, Chancen und optimale Umsetzung

Digitalisierung im Finanz- und Rechnungswesen
Praxis-Seminar, 1 Tag
SIB, Zürich
  • Mittwoch, 19. Mai 2021
  • Mittwoch, 10. November 2021
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, digitale Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Angerechnet bei:

• EXPERTsuisse
• TREUHAND|SUISSE
• FPVS/SFPO

Digitalisierung im Finanz- und Rechnungswesen

Jetzt anmelden

Die Digitalisierung im Finanz- und Rechnungswesen schreitet mit zunehmender Geschwindigkeit voran. Wie können Sie in Ihrem Unternehmen vorgehen, um die damit einhergehenden Chancen zu nutzen?

Veränderte Anforderungen und Rollen im digitalen Zeitalter

In diesem Seminar erfahren Sie, wo Sie in der Praxis ansetzen sollten, um den Anschluss nicht zu verpassen. Sie erhalten einen Überblick über die für das Finanz- und Rechnungswesen relevanten Digitalisierungsthemen und zugehörigen Technologien. Im praktischen Teil des Seminars lernen Sie, welche Potentiale in der Digitalisierung von Geschäftsprozessen liegen und wie Sie diese gewinnbringend ausschöpfen können. Anhand konkreter Beispiele aus der Praxis erkennen Sie mögliche Ansatzpunkte für die Digitalisierung Ihrer Prozesse sowie die kritischen Erfolgsfaktoren in der Projektumsetzung.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick über aktuelle, bedeutende Technologien für das Finanz- und Rechnungswesen.
  • Sie erkennen, welche Vorteile und Chancen sich durch Data Analytics, Blockchain, Smart Contracts, Robotics oder Künstliche Intelligenz für das Finanz- und Rechnungswesen in Ihrem Unternehmen eröffnen.  
  • Sie erfahren, welche Prozesse und Aktivitäten heute im Finanz- und Rechnungswesen automatisiert werden können.
  • Sie erkennen, was die Digitalisierung von Finanzspezialisten konkret fordert.
  • Sie wissen, wie Sie konkret vorgehen müssen, um die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen anzugehen.
  • Sie profitieren von Praxisbeispielen und Umsetzungstipps.

Inhalte des Seminars

  • Digitalisierung – wieso gerade jetzt?
  • Was sind die Treiber und die neuen Technologien?
  • Wozu dienen Blockchain, Smart Contracts oder Künstliche Intelligenz (KI)?
  • Wie und wann kommen Robotics und KI in der Buchhaltung?
  • Use Cases und Erfahrungsberichte aus der Praxis
  • Kritische Erfolgsfaktoren und wie sollten Unternehmen nun vorgehen?

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Prof. Dr. Thomas Rautenstrauch

Prof. Dr. Thomas Rautenstrauch, Professor für Betriebswirtschaftslehre an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich

Thomas Rautenstrauch, Prof. Dr. rer. pol., studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik an der Universität Göttingen, wo er anschliessend auch sein Doktorat im Bereich Wirtschaftsinformatik erfolgreich absolvierte. Seine berufliche Karriere führte ihn über mehrjährige Stationen in Führungspositionen innerhalb der Wirtschaftsprüfung (Big Four) als auch ins Corporate Controlling von namhaften Unternehmen, bevor er auf eine Professur für Rechnungswesen & Controlling an einer Fachhochschule berufen wurde. Seit mehr als zehn Jahren ist er verantwortlicher Leiter des Center for Accounting & Controlling der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich und seit Januar 2019 Leiter des Departements Business Analytics & Technology sowie Mitglied der Hochschulleitung. Er ist zudem Dozent und Prüfungsexperte bei der ExpertSuisse sowie an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland. Thomas Rautenstrauch veröffentlichte als Autor mehrere Bücher und Fachbeiträge. Für die WEKA Business AG ist er ausserdem seit einigen Jahren verantwortlicher Herausgeber der Online-Fachportale Finanzbuchhaltung sowie Planung und Unternehmenssteuerung.

Sacha Briggen

Sacha Briggen, Geschäftsleiter intusdata AG, Volketswil

Sacha Briggen ist seit 2012 Geschäftsleiter von intusdata AG, Volketswil. Er ist bereits seit über 20 Jahren in der Informatikbranche tätig und verantwortete vor seiner Position als Geschäftsleiter einen Software-Projekt-Bereich einer Schweizer Grossbank.

Joël Ben  Hamida

Joël Ben Hamida, eidg. Dipl. Verkaufsleiter

Joël Ben Hamida ist seit Beginn bei der Firma bexio als CCO (Chief Commercial Officer) und Leiter Treuhand vertreten. Heute berät er Treuhänder und dessen Mandaten als Head of Community & Education zur zukünftigen Zusammenarbeit. Bis 2014 war er Leiter Business Development AbaWeb bei der ABACUS Research AG. An diversen Fachtagungen tritt er als Digitalisierungsprofi im Treuhandbereich auf und führt zusammen mit den Teilnehmer Workshops zum Thema Digitalisierung. Neben seiner Tätigkeit bei bexio ist Joël Ben Hamida Dozent bei verschiedenen Weiterbildungsinstituten und unterrichtet dort Digitalisierung, Online Marketing, Verkauf, Controlling und Distribution.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Finanz- und Rechnungswesen, Treuhänder, Revisoren, Geschäftsführer und Führungskräfte mit finanzieller Gesamtverantwortung.

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Seminarunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Jetzt anmelden

Digitalisierung im Finanz- und Rechnungswesen

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos