Mehrwertsteuer und Immobilien

Praxis-Tipps zur Umsetzung und Renditesteigerung

Mehrwertsteuer und Immobilien
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Donnerstag, 28. Juni 2018
  • Donnerstag, 4. Oktober 2018
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Angerechnet bei

EXPERTsuisse
TREUHAND|SUISSE
FPVS/SFPO

Mehrwertsteuer und Immobilien

Jetzt anmelden
Im Zusammenhang mit Immobilien ergeben sich viele mehrwertsteuerliche Fragen. Wann werden Immobilien zwingend mehrwertsteuerpflichtig? Was sind die Bedingungen für eine freiwillige Steuerpflicht? Wenn die mehrwertsteuerlichen Risiken und Themen bekannt sind, ist die Mehrwertsteuer jedoch nicht nur ein Risikofaktor, sondern kann sogar für die Erhöhung einer Rendite verantwortlich sein.

So setzen Sie die Mehrwertsteuerbestimmungen korrekt um

An diesem Seminar zeigen wir Ihnen anhand von vielen praktischen Beispielen, wie Sie die geltenden Mehrwertsteuerbestimmungen korrekt umsetzen. Ziel des Seminars ist es, Fragen bei der praktischen Umsetzung der geltenden Bestimmungen anhand von schematischen Übersichten und praxisnahen Anwendungsbeispielen darzustellen.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie kennen die Vor- und Nachteile einer freiwilligen Optierung.
  • Sie kennen die Renditeoptimierung aufgrund einer korrekten Mehrwertsteuer Behandlung.
  • Sie können korrekt Einlageentsteuerung und Eigenverbrauch im Zusammenhang mit Liegenschaften berechnen.
  • Sie können rechtliche Gestaltungsspielräume besser nutzen, um Ihren Steueraufwand zu minimieren bzw. die MWST-Belastung zu optimieren.
  • Sie berechnen eine partielle Nutzungsänderung korrekt.
  • Sie wissen, auf was bei Neubauten und Renovationen bei Bauwerken besonders zu beachten ist.
  • Sie bekommen aktuelles Mehrwertsteuerwissen speziell für Ihre komplexen Immobiliengeschäfte.
  • Sie können Ihre individuellen Fragen und Geschäftsvorfälle in das Seminar einbringen.
  • Sie lernen anhand von Fallbeispielen die MWST in der Praxis anzuwenden.

Inhalte des Seminars

  • Subjektive Mehrwertsteuerpflicht: Wann werde ich mit Immobilien zwingend mehrwertsteuerpflichtig. Was sind die Bedingungen für eine freiwillige Steuerpflicht?
  • Quotenwahl: Welche Quoten können für Berechnungen herangezogen werden? Kann ich diese ändern?
  • Berechnungen von Beispielen im Bereich der Einlageentsteuerung und des Eigenverbrauchs
  • Partielle Nutzungsänderung: Pauschale versus effektive Berechnungsmethode
  • Nachträgliche Vorsteuerkorrekturen bei Nutzungsänderungen
  • Bewirtschaftung: Entgeltliche Leistungen mit Immobilien, Gemischte Verwendung, Option, Leerstand
  • Wichtige Aspekte bei Kauf- und Mietverträgen
  • Miteigentum
  • Steuerbare und von der MWST ausgenommene Immobilienlieferung bei Neu- und Umbau
  • Übertragung von Immobilien
    - mit und ohne Option
    - im Meldeverfahren

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Dr. oec. HSG Manuel Vogel

Dr. oec. HSG Manuel Vogel, dipl. Steuerexperte, Mehrwertsteuerspezialist

Dr. Manuel Vogel ist Spezialist mit überwiegendem Tätigkeitsgebiet Mehrwertsteuer sowie internationaler Steuerberatung und verfügt über langjährige Beratungserfahrung in nationalen und internationalen MWST-Fragen. Nach seiner Diplomarbeit auf dem Gebiet des nationalen Mehrwertsteuerrechtes an der Universität St. Gallen hat er eine Dissertation an der Universität St. Gallen auf dem Gebiet des internationalen Mehrwertsteuerrechtes verfasst. Er ist Autor verschiedener Publikationen und Referent an Fachveranstaltungen zu nationalen und internationalen Steuerfragen sowie Prüfungsexperte an verschiedenen eidg. Prüfungen so etwa zum dipl. Steuerexperten. Dr. Manuel Vogel ist CEO und Seniorpartner bei der a&o accta ortag ag, Baar/Zürich.

Zielgruppe

Leiter Finanz- und Rechnungswesen, Buchhalter, Treuhänder. Alle Personen, welche mit der Verwaltung von Immobilen als Tätigkeitsgebiet zu tun haben: Insbesondere Immobilienverwaltungen, Pensionskassen, Baufirmen, Generalunternehmungen.

Das sagen unsere Teilnehmer

Es war der Referent und die Art und Weise, wie er den Stoff vermittelt hat. Es waren nicht diese „Schulbeispiele“, welche teilweise (z.b. im Studium, etc.) so richtig konstruiert waren, sondern Beispiele aus der Praxis. Man merkte einfach in allen Ausführungen, dass hier ein Spezialist am Werk ist, der die Sache durch und durch versteht und nicht ein Dozent, der sich damit beschäftigt und Stoff aus Schulbüchern weitergibt. Grundsätzlich würde ich bei diesem Dozenten jedem, der mich auf ein Mwst-Problem anspricht, den Rat geben, diesen Kurs zu besuchen. Man gewinnt an einem Tag einen unglaublich grossen Überblick über die ganze Problematik mit der Mwst. In meinem Fall war es so, dass ich die „Angst“ vor dieser Steuer komplett verloren habe. Durch den Praxisbezug hat man bemerkt, dass auch hier mit Wasser gekocht wird; im Gegenteil, wer sich mit dieser Materie beschäftigt und sich die Mühe macht, die Denkweise der Mwst zu verstehen (welche komplett anders ist als z.B. bei den direkten Steuern), der kann gerade im Immobilienbereich schöne Mehrwerte schaffen, die auf der Strasse liegen.

Martin Janser, Delegierter des VR der Janser Verwaltungs AG, Sargans

Jetzt anmelden

Mehrwertsteuer und Immobilien

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14