MWST International I+II

Mehr Sicherheit bei internationalen Geschäften

MWST International I+II
Praxis-Seminar, 2 Tage
ZWB, Zürich
  • Do, 7. + Do, 14. Juni 2018
  • Do, 29. November + Mi, 5. Dezember 2018
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

2 Tage, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 1980.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Angerechnet bei

EXPERTsuisse
TREUHAND|SUISSE
FPVS/SFPO

MWST International I+II

Jetzt anmelden
Dieses Seminar bietet einen vertieften Einblick in die vielfältigen Problemstellungen, die sich ergeben, wenn von der Schweiz aus in verschiedene EU-Länder geliefert wird oder wenn innergemeinschaftliche Lieferungen ausgeführt werden. Betrachtung sowohl aus Sicht des neuen Schweizer Rechts wie auch des Rechts von EU-Staaten. So können Abläufe und Transaktionen optimiert und Risiken minimiert werden.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie kennen die wichtigsten Unterschiede des Umsatzsteuerrechts in den EU-Staaten zum MWST-Recht in der Schweiz und können so Risiken im internationalen Geschäft zuverlässig einschätzen.
  • Sie können Ihre EU-Geschäfte mehrwertsteuerlich optimieren und sicherer durchführen.
  • Sie gehen bei internationalen Reihen- und Dreiecksgeschäften richtig vor und gewinnen Sicherheit bei der Abwicklung von Geschäften mit internationalen Partnern.
  • Sie kennen das oft vorteilhafte Instrument der EU-Verzollung und wissen, wann und wie Sie es für sich einsetzen.
  • Sie gewinnen Hinweise, wie Sie Ihr Rechnungswesen auf Grund der EU-Mehrwertsteuerrichtlinie optimieren.

Inhalte des Seminars

International I (1. Tag)
  • Reihengeschäfte unter dem schweizerischen MWSTG
  • Abhollieferung, Beförderungs- und Versandlieferung
  • Reihengeschäfte in der EU
  • Reihengeschäfte von der EU in die Schweiz
  • Innergemeinschaftliche Lieferung in der EU
  • Dreiecksgeschäfte
  • Aufbau USt-ID-Nr./Prüfung USt-ID-Nr.
International II (2. Tag)
  • Dreiecksgeschäfte/Vielecke
  • Lieferschwelle
  • EU-Verzollung
  • Dienstleistungsort
  • Reverse Charge-Verfahren
  • Vorgehen bei Werkverträgen
  • Intrastatmitteilung
  • Zusammenfassende Meldung

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Dr. oec. HSG Manuel Vogel

Dr. oec. HSG Manuel Vogel, dipl. Steuerexperte, Mehrwertsteuerspezialist

Dr. Manuel Vogel ist Spezialist mit überwiegendem Tätigkeitsgebiet Mehrwertsteuer sowie internationaler Steuerberatung und verfügt über langjährige Beratungserfahrung in nationalen und internationalen MWST-Fragen. Nach seiner Diplomarbeit auf dem Gebiet des nationalen Mehrwertsteuerrechtes an der Universität St. Gallen hat er eine Dissertation an der Universität St. Gallen auf dem Gebiet des internationalen Mehrwertsteuerrechtes verfasst. Er ist Autor verschiedener Publikationen und Referent an Fachveranstaltungen zu nationalen und internationalen Steuerfragen sowie Prüfungsexperte an verschiedenen eidg. Prüfungen so etwa zum dipl. Steuerexperten. Dr. Manuel Vogel ist CEO und Seniorpartner bei der a&o accta ortag ag, Baar/Zürich.


Sie haben die Möglichkeit Ihre konkreten Fragen vorab per Mail an den Referenten zu stellen. So kann der Referent Ihre Fragen gleich vor Ort behandeln.

Zielgruppe

Leiter Finanz- und Rechnungswesen, Controller, Buchhalter, Leiter Einkauf, Auftragsabwicklung oder Verkauf, Treuhänder, kaufmännische Mitarbeitende aus Industrie und Handel.

Wichtiger Hinweis

Sehr gute Kenntnisse des MWST-Rechts oder der vorgängige Besuch von MWST Advanced werden vorausgesetzt.

Jetzt anmelden

MWST International I+II

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14