Baurecht – Das Recht auf fremdem Grund zu bauen

Anwendung und Gestaltung des zivilen Baurechts

Baurecht – Das Recht auf fremdem Grund zu bauen
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Mittwoch, 23. November 2022
  • Donnerstag, 8. Juni 2023
  • Mittwoch, 8. November 2023
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:45 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, digitale Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Baurecht – Das Recht auf fremdem Grund zu bauen

Jetzt anmelden

Land und Werk werden immer teurer, Immobilien-Preise sind kaum mehr finanzierbar. Durch die Aufteilung eines Projektes zwischen einem Land- und Werkinvestor können risikogerechte Renditen erzielt werden. Das gilt auch für den Promotionsmarkt, bei dem dank Baurechten günstigere Verkaufspreise offeriert und attraktivere Margen realisiert werden können. Gleichzeitig sind die Baurechts-Regeln grundsätzlich liberal und durch den Parteiwillen gestaltbar. Das schafft viele Chancen, aber auch Risiken.

Land und Immobilie rechtssicher aufteilen und Stolpersteine gekonnt vermeiden

In diesem Praxis-Seminar lernen Sie als Baurechtgeber, Baurechtnehmer oder Investor den rechtssicheren Umgang mit dem zivilen Baurecht (ZGB 779 ff.) von der Errichtung bis zum Heimfall. Sie erfahren praxisnah, welche Arten von Baurechten existieren, wie diese errichtet werden und was es mit der Dauer, dem Heimfall und dem Baurechtszins auf sich hat. So sind Sie in der Lage, Land und Immobilie rechtssicher aufzuteilen und häufige Stolpersteine zu vermeiden.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie erlangen einen facettenreichen Einblick in das Wesen des zivilen Baurechts.
  • Sie kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen und erfahren, wie Sie Risiken vertraglich reduzieren.
  • Sie kennen die finanzielle Bedeutung der Heimfallsregelung und der Anpassungsmodi für Baurechtszinsen.
  • Sie wissen als Baurechtgeber oder -nehmer, welche grundbuchlichen Bindungen und langfristigen Vertragsbeziehungen bedeutend sind.
  • Sie sind in der Lage, erfolgreich und rechtssicher mit Baurechten umzugehen. 

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Inhalte des Seminars

  • Wesen und Arten von Baurechten (inkl. Abgrenzungen)
  • Errichtung von Baurechten, Untergang oder Übertragung
  • Baurecht und Stockwerkeigentum oder Unterbaurecht
  • Dauer und Prolongation (inkl. Auswirkungen auf den Wert)
  • Baurechtsvertrag und Baurechtszins sowie Heimfallregelung
  • Kaufmännische Situation von Baurechten (ohne Steuerrecht)

Seminarleitung

Dr. iur. Matthias Streiff

Dr. iur. Matthias Streiff, Rechtsanwalt

Matthias Streiff ist Rechtsanwalt in Wetzikon (ZH) und führt eine auf Immobilienrecht spezialisierte Anwaltskanzlei: Streiff Rechtsanwälte AG (www.this-law.ch). Herr Streiff ist seit 1993 operativ und juristisch tätig in der Immobilienbranche – sowohl beratend als auch prozessierend. Er ist Dozent bei WEKA (und anderen Instituten) sowie Herausgeber der Online-Lösung BaurechtPraxis von WEKA.

Zielgruppe

Baurechtgeber wie Gemeinden, Kantone, Bund und Land-Korporationen; Baurechtnehmer wie Investoren, Bauherren und Planer.

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Seminarunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Jetzt anmelden

Baurecht – Das Recht auf fremdem Grund zu bauen

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos