Aktuelle Rechnungslegung nach OR erfolgreich umsetzen

Praxisrelevante Bilanzierungsfragen nach der letzten Aktienrechtsrevision richtig lösen

Aktuelle Rechnungslegung nach OR erfolgreich umsetzen
Praxis-Seminar, 1 Tag
SIB, Zürich
  • Mittwoch, 6. März 2024
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, digitale Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Angerechnet bei

EXPERTsuisse
TREUHAND|SUISSE
FPVS/SFPO

Aktuelle Rechnungslegung nach OR erfolgreich umsetzen

Jetzt anmelden
Das aktuelle Aktienrecht hat Einfluss auf die geltenden Rechnungslegungsvorschriften und erfordert eine vertiefte Auseinandersetzung mit Fragen zur Bilanzierung, Bewertung und zum Ausweis der Vermögenswerte, Schulden und des Eigenkapitals. Nach diesem Seminar wissen Sie, worauf bei der Umsetzung nach OR-Rechnungslegung zu achten ist und welche Anpassungen beim KMU-Kontorahmen und der Liquiditätsplanung nach aktuellem Aktienrecht gemacht werden müssen.

Darauf müssen Sie in der Rechnungslegung nach OR achten

Dieses Seminar vermittelt Ihnen einen fundierten Einblick in die Anwendung der aktuellen OR-Rechnungslegungsvorschriften, die Anpassungen durch die Aktienrechtsrevision, gültig seit 1.1.2023, sowie die entsprechenden Fallstricke, die sich oft bei Bewertungen, Wertberichtigungen, Rückstellungen, Anhangsangaben oder Offenlegungen ergeben. Besonderes Gewicht wird auf praktische Bilanzierungsfragen sowie auf die bilanzpolitischen Möglichkeiten und Grenzen gelegt.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie erhalten Umsetzungshinweise für die Buchführung und Abschlusserstellung nach OR-Rechnungslegung und Hinweise auf die Änderungen durch die Aktienrechtsrevision.
  • Sie kennen die Fallstricke bei der Erstellung des Jahresabschlusses und wissen, wie Sie die notwendigen Angaben im Anhang der Jahresrechnung sachgerecht erstellen.
  • Sie kennen die Antworten auf Bilanzierungs- und Bewertungsfragen und deren ordnungsgemässe Dokumentation in der Buchführung.
  • Sie können einen Abschluss nach den Anforderungen des Schweizer Gesetzes zur Rechnungslegung erfolgreich umsetzen.

Inhalte des Seminars

  • Überblick zum Schweizer Rechnungslegungsrecht, mit besonderem Fokus auf Wertberichtigungen, Rückstellungen und stille Reserven inkl. den Anpassungen durch die Aktienrechtsrevision
  • Vorschriften zur Bilanzierung, Bewertung und Ausweis der Aktiven einschliesslich steuerrechtlicher Bezüge
  • Regelungen zur Bilanzierung, Bewertung und Ausweis der Passiven sowie zugehörige Handlungsspielräume mit Hinweisen zu den angepassten Regelungen bei der Reservenbildung und Möglichkeiten von Zwischendividenden
  • Erstellung der Erfolgsrechnung und des Anhangs einschliesslich der Berücksichtigung zusätzlicher Offenlegungen und Anforderungen an die Rechnungslegung grösserer Unternehmen

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Fritz  Beck

Fritz Beck, Dipl. Treuhandexperte

Fritz Beck hat langjährige Erfahrung im Bereich Treuhand und Wirtschaftsprüfung sowie im Finanz- und Rechnungswesen. Er leitet die Treuhand- und Wirtschaftsprüfungsabteilung in einem mittelgrossen Treuhandbüro.

Remo Rutschi

Remo Rutschi, Rutschi + Partner AG, Egg b. Zürich

Remo Rutschi hat mehrjährige Erfahrung als Treuhänder in verschiedenen Unternehmen. Seit 2004 ist er in der Rutschi + Partner AG tätig und begleitet diverse Gesellschaften im KMU-Bereich als Treuhand- oder als Revisionsstelle.

Prof. Dr. Thomas Rautenstrauch

Prof. Dr. Thomas Rautenstrauch, Dozent für Accounting, Controlling & Corporate Finance am Institut für Finance und Law der OST Ostschweizer Fachhochschule in St. Gallen

Prof. Dr. rer. pol. Thomas Rautenstrauch ist Professor für Accounting und Corporate Finance im Institut für Finance and Law der OST – Ostschweizer Fachhochschule. Er wirkt zudem seit 2007 als Dozent und Prüfungsexperte bei der ExpertSuisse für die Ausbildung zum dipl. Wirtschaftsprüfer und dipl. Steuerexperten sowie seit 2014 als Gastprofessor für Managerial Accounting im EMBA des MCI Management Center Innsbruck.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling, Treuhänder/innen und Unternehmensberater/innen, Geschäftsführer/innen, Revisoren/innen von KMU.

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Seminarunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Jetzt anmelden

Aktuelle Rechnungslegung nach OR erfolgreich umsetzen

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos