Unsere Weiterbildungen finden statt als PrĂ€senzunterricht mit Schutzkonzept oder digital. Mehr Infos

Unsere Weiterbildungen finden statt als PrÀsenzunterricht mit Schutzkonzept oder digital

Stand: 14.04.2021, 18h00

 

Liebe Teilnehmerinnen, Teilnehmer und Weiterbildungsinteressierte

Unsere Weiterbildungen finden statt unter Einhaltung der behördlichen Auflagen. Wo immer möglich und sinnvoll werden die Weiterbildungen in hybrider Form durchgefĂŒhrt, das heisst, Sie können wĂ€hlen, ob Sie vor Ort oder digital an einer Weiterbildung teilnehmen.

Wir sorgen mit höchster PrioritĂ€t dafĂŒr, dass alle Richtlinien des Bundes und der kantonalen Behörden strikt eingehalten werden.

SelbstverstÀndlich finden alle Weiterbildungen im PrÀsenzunterricht unter strenger Einhaltung unseres Schutzkonzepts statt. Referierende und Mitarbeitende werden regelmÀssig geschult und instruiert.

Praxisseminare.ch-Schutzkonzept

1. SeminarrÀume und Sicherheitsabstand

Alle Weiterbildungen werden in grösseren RĂ€umen durchgefĂŒhrt und die Bestuhlung entsprechend angepasst. Die Teilnehmerzahl pro Raum wird je nach Raumgrösse beschrĂ€nkt. Die Bestuhlung ist entsprechend vorbereitet und darf nicht verĂ€ndert werden.

Wir garantieren in den SeminarrÀumen die Einhaltung der Sicherheitsabstandsregel von 1,5 Metern.

Im gesamten VeranstaltungsgebÀude, auch im Seminarraum, besteht Maskenpflicht, auch beim Sitzen am Platz und auch wenn die empfohlenen AbstÀnde eingehalten werden können. Wir orientieren uns bei dieser Regelung an den Vorgaben des Bundes und der Kantone.

2. Verpflegung

SĂ€mtliche Vorkehrungen zur Einhaltung alle Sicherheitsmassnahmen und Abstandsregeln werden auch fĂŒr die Pausenverpflegung und das Mittagessen getroffen.

Das Mittagessen erhalten Sie in Form einer Lunch-Box. Dies ermöglich Ihnen eine freie Platzwahl zur Einnahme Ihres Mittagessens. Es sind genĂŒgend Essgelegenheiten mit reichlich Platz vorhanden, so dass Sie problemlos genĂŒgend Abstand halten können.

SelbstverstÀndlich können Sie Ihr Mittagessen auch als Take-Away beziehen.

3. Hygienemassnahmen

Es steht Ihnen ausreichend Desinfektionsmittel vor Ort zur VerfĂŒgung. Die GegenstĂ€nde und OberflĂ€chen in den RĂ€umlichkeiten werden regelmĂ€ssig gereinigt (TĂŒrgriffe, Liftknöpfe, Kaffeemaschinen etc.). Alle RĂ€ume verfĂŒgen ĂŒber Fenster und werden mehrmals tĂ€glich gut durchgelĂŒftet.

4. Maskenpflicht

Es besteht eine Maskenflicht im gesamten GebÀude (Seminarraum, Korridore, Toilettenanlagen, Gastrobereiche). Die Maske muss vom Betreten bis zum Verlassen des GebÀudes getragen werden.

VerfĂŒgen Sie ĂŒber eine Maskentragdispens, weisen Sie diese gegenĂŒber der Seminarleitung bitte mit einem Arztzeugnis nach. In diesem Falle platzieren und bewegen Sie sich im Seminarraum so, dass Sie stets einen Abstand von mindestens 1.5 Metern zu den anderen Teilnehmenden einhalten können.

Weiterhin wichtig:

  • Abstand halten
  • HĂ€nde grĂŒndlich waschen mit Wasser und Seife
  • HĂ€ndeschĂŒtteln vermeiden
  • In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen
  • Bei Symptomen zu Hause bleiben

5. Krankheit und Schutz von besonders gefÀhrdeten Personen

Wir bitten Sie um VerstÀndnis, dass Teilnehmende, die einzelne COVID-19-Symptome nach Empfehlung des BAG (wie trockener Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Fieber, Muskelschmerzen, plötzlicher Verlust des Geruchs- und/oder Geschmackssinns) zeigen oder im Kontakt mit infizierten Personen waren, von PrÀsenzveranstaltungen ausgeschlossen sind. Ebenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen sind Personen, die auf ihr Corona-Testergebnis warten.

Teilnehmende, die nachweislich vom Corona-Virus betroffen waren, dĂŒrfen erst zwei Wochen nach ĂŒberstandener Krankheit an einer Weiterbildung teilnehmen.

Teilnehmenden, die zu den Risikogruppen gehören und eine relevante Erkrankung gemÀss COVID-19-Verordnung aufweisen, empfehlen wir, bis auf Weiteres auf die Teilnahme an PrÀsenzveranstaltungen zu verzichten.

6. Vom Unternehmen oder amtlich verordnete QuarantĂ€ne  

Sollten Sie sich kurzfristig in QuarantĂ€ne begeben mĂŒssen, bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen. Wenn Sie eine schriftliche QuarantĂ€ne-Anordnung einer Gesundheitsbehörde oder des Arbeitgebers vorweisen können, buchen wir Sie ohne UmbuchungsgebĂŒhren um oder stellen Ihnen einen Gutschein aus.

Weitere Fragen und Informationen

Sollten Sie sonstige Fragen haben, bitten wir Sie uns per E-Mail (events@weka.ch) oder telefonisch unter 044 434 88 34 zu kontaktieren.

Wir freuen uns darauf bald wieder PrĂ€senzveranstaltungen durchfĂŒhren zu können und danken Ihnen fĂŒr Ihr Vertrauen und Ihre Treue, die Sie uns in den vergangenen Monaten entgegengebracht haben. Wir freuen uns auf Sie!

WEKA Business Media AG, Schweiz

Die GeschĂ€ftsfĂŒhrung

 

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos