Erfolgreiche Aus- und Weiterbildungskonzepte

Von der Bedarfsanalyse bis zur Erfolgskontrolle

Erfolgreiche Aus- und Weiterbildungskonzepte
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Mittwoch, 29. November 2017
  • Mittwoch, 20. Juni 2018
  • Donnerstag, 22. November 2018
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Erfolgreiche Aus- und Weiterbildungskonzepte

Jetzt anmelden

Aus- und Weiterbildungen sind in KMU genauso notwendig wie in Grosssfirmen. Nur müssen diese in angepasster Form sein, weil sie aufgrund des kleineren Personalbestandes – und dem kleineren Budget – sonst nicht durchführbar sind.

Die verschiedenen Rollen und Verantwortungen im Ausbildungsbereich

In diesem Seminar erfahren Sie alles über die verschiedenen Rollen und Verantwortungen im Ausbildungsbereich. Eine Vorlage zum Ausbildungskonzept hilft Ihnen an einem eigenen Beispiel einen konkreten Fall aus Ihrer Praxis anzudenken. Weiter lernen Sie alle Elemente einer professionellen Ausbildung kennen – inklusive ihrer Stolpersteine – und profitieren von Tipps, wie Sie die geeigneten internen oder externen Referenten finden.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie erhalten nützliche Vorlagen, Zusammenfassungen und Checklisten, die Sie 1:1 für sich übernehmen und adaptieren können.
  • Sie kennen den Unterschied zwischen einem Impuls-Seminar und dem Festlegen eines nachhaltigen Lernpfades.
  • Sie profitieren von einem Leitfaden, der Sie Schritt für Schritt durch den ganzen Prozess begleitet.
  • Sie wissen, wie Sie eine Bedarfsanalyse durchführen und klare Aus- und Weiterbildungsziele formulieren.

Inhalte des Seminars

  • Häufige Stolpersteine in Ausbildungen – und erste Lösungsansätze
  • Überblick: Elemente eines Ausbildungskonzeptes
  • Impuls-Seminar – oder Lernpfad?
  • Fragestellungen & Aufgaben im Vorfeld eines Trainings
  • Effiziente Bedarfsanalyse
  • Grobziele & Taxonomie in Ausbildungen
  • Rhythmisierung einer Ausbildungssequenz Transfer & Erfolgskontrollen
  • Rollen von Vorgesetzten
  • Finden des geeigneten Ausbilders
  • Organisatorische Abklärungen

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Sue Rado

Sue Rado, eidg. dipl. Ausbildungsleiterin

Frau Rado ist Betriebsausbilderin und Performance Improvement Coach. Sie hat u.a auch ein CAS für Personalentwicklung absolviert und ist NLP Master. Ihre praxisnahen Trainings sind bekannt für hohe TeilnehmerInnen-Aktivität, den Einbezug aktueller Beispiele von den Teilnehmenden und die Abgabe vieler zusätzlicher, zeitsparender Hilfsmittel für den Alltag (Checklisten, Vorlagen).

Zielgruppe

Personalverantwortliche, Personalentwickler und sowie Vorgesetzte und Geschäftsführer, die für die Aus- und Weiterbildung im Unternehmen zuständig sind.

Methoden

  • Arbeiten an einem eigenen konkreten Muster-Beispiel
  • Kurze Theorieinputs – verknüpft mit eigener Alltagssituation
  • Ausprobieren von Modellen und anderer Hilfsmittel
  • Beantwortung konkreter, aktueller Fragestellungen
  • Diverse Partner- und Gruppenarbeiten zu verschiedenen Themen

Jetzt anmelden

Erfolgreiche Aus- und Weiterbildungskonzepte

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14