Wichtige Information - Präsenzseminare finden wieder statt ab Juni 2020.Weitere Informationen

Betriebliches Empowerment Management

Das neue Gesundheitssystem für vitale, leistungsfähige und zukunftssichere Organisationen

Betriebliches Empowerment Management
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Mittwoch, 9. September 2020
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, digitale Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Betriebliches Empowerment Management

Jetzt anmelden

Die heutige Arbeitswelt fordert immer mehr von Unternehmen und Mitarbeitenden. Mehr Flexibilität, neue Anforderungen im Wettbewerb und die laufende Beschleunigung brauchen gesunde, vitale und resiliente Mitarbeitende mehr denn je.

Mit Empowerment zu einem gesunden, vitalen Unternehmen

Dieses Praxis-Seminar vermittelt Ihnen praktisches Know-how und Methoden des Betrieblichen Empowerments – eine Weiterentwicklung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Sie lernen die Zusammenhänge zwischen Gesundheit, Innovationskraft und Erfolg und erkennen so Defizite im Unternehmen, bevor diese viel Geld, Zeit und Ressourcen kosten.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie wissen, wie Sie Stress, Druck und Beschleunigung in Leistungsfähigkeit umwandeln.
  • Sie sind in der Lage das Konzept und den Aufbau des Betrieblichen Gesundheitsmanagements auf die Anforderungen der heutigen Arbeitswelt anzupassen.
  • Sie wissen, wie Sie Empowerment erfolgreich im Unternehmen einführen.
  • Sie lernen, neuste wissenschaftliche Erkenntnisse argumentativ im Gespräch mit dem Management einzusetzen.
  • Anhand von Gruppenarbeiten und «Schritt für Schritt»-Anleitungen erlernen Sie die praktische Umsetzung und erarbeiten konkrete Konzeptideen für Ihr Unternehmen.

Inhalte des Seminars

  • Grundlagen zum Thema Gesundheit und Empowerment im Kontext heutiger disruptiver Veränderungen
  • Vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement zum modernen Betrieblichen Empowerment Management
  • Zusammenhänge zwischen Gesundheit, Kreativität und Erfolg in der neuen Welt
  • Vorteile einer Systemlösung
  • «BEM» in Ihrem Unternehmen einführen: Planung und Evaluation
  • Gruppenarbeit inkl. Präsentation und Diskussion
  • Fragerunde, Smart Practices, «Take-Away»


Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Dr.  Cornelia  Birta

Dr. Cornelia Birta

Dr. Cornelia Birta ist Gründerin von FIT FOR TRANSFORMATION Consulting, studierte Medizinerin, Technologiemanagerin, Coach und Dozentin im CAS Studiengang «Next Generation Leadership» an der HWZ in Zürich. Sie ist Unternehmerin mit langjähriger Verhandlungserfahrung, sowie Führungskraft des mittleren Managements. Mit ihrer einzigartigen Know-how Mischung aus Neuroforschung, Innovationsmanagement und Business hilft sie ihren Kunden neue Fähigkeiten zu entwickeln, durch unvorhersehbare Veränderungen souverän zu navigieren und die Spannungsfelder zwischen der alten und neuen Welt, in einer stetig wachsenden Komplexität als Entwicklungschance zu nutzen.

Zielgruppe

HR-Verantwortliche, Personalentwickler, Beschäftigte in Schnittstellen mit interdisziplinärer Verantwortung.

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Seminarunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Jetzt anmelden

Betriebliches Empowerment Management

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos