Fürsorgepflicht Arbeitgeber und Inländervorrang light

Update-Seminar zum Schweizer Arbeitsrecht mit Marc Ph. Prinz

Fürsorgepflicht Arbeitgeber und Inländervorrang light
Praxis-Seminar, ½ Tag
ZWB, Zürich
  • Donnerstag, 31. Mai 2018
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

½ Tag, 15:00 - 17:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 98.- (exkl. MWST)
inklusive Getränke, Pausenverpflegung und Seminarunterlagen.

Fürsorgepflicht Arbeitgeber und Inländervorrang light

Jetzt anmelden

Brennpunkte Fürsorgepflicht Arbeitgeber

  • Was beinhaltet die Fürsorgepflicht generell?
  • Dürfen ältere und langjährige Mitarbeiter trotz Fürsorgepflicht gekündigt werden?
  • Muss ein Arbeitgeber in Mobbingsituationen eingreifen?
  • Was hat Datenschutz mit der Fürsorgepflicht zu tun?

Inländervorrang light – Die neue Stellenmeldepflicht

  • Welche Berufsarten sind betroffen?
  • Ab wann müssen offene Stellen gemeldet werden?
  • Wie läuft der Rekrutierungs- bzw. Meldeprozess ab?
  • Gibt es Ausnahmen?

Seminarleitung

Marc Ph. Prinz

Marc Ph. Prinz

Marc Ph. Prinz verfügt über langjährige Praxiserfahrung auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. Nach seinem Studium an der Universität Zürich war er unter anderem Gerichtsschreiber am Arbeitsgericht Zürich. Anschliessend war er als Rechtsanwalt in einer international ausgerichteten Wirtschaftskanzlei in Zürich und Genf tätig. 2009 schloss er ein Nachdiplomstudium (LL.M.) an der University of Southern California in Los Angeles ab. Erist seit 2015 Partner bei VISCHER AG und leitet das Arbeitsrecht-Team an den Standorten Zürich und Basel.

Zielgruppe

Personalleiter/Innen, Personalverantwortliche, HR Business Partner, Geschäftsführer KMU.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Jetzt anmelden

Fürsorgepflicht Arbeitgeber und Inländervorrang light

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos