Methodenkoffer Coaching

Begleitungsprozesse individuell und kreativ gestalten

Methodenkoffer Coaching
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Mittwoch, 6. Juni 2018
  • Donnerstag, 29. November 2018
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 940.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Akkreditiert durch FPVS/SFPO

8 Credits

Methodenkoffer Coaching

Jetzt anmelden

Wie begleiten Sie Ihre Mitarbeitenden und Kunden wertschätzend und bedürfnisorientiert? Dieser Herausforderung begegnen Sie effektiv und nachhaltig mit ressourcen- und autonomiefördernden Interventionen.

So begleiten Sie Mitarbeitende ressourcen- und lösungsorientiert

In diesem Seminar lernen Sie das Gestalten von konstruktiven Begleitungsprozessen. Dabei erhalten Sie viele Impulse zur Anwendung verschiedener Coaching-Werkzeuge. Sie frischen Ihre Methodenkompetenz auf, lernen neue Coaching-Tools kennen und nutzen bewährte Grundkonzepte der Psychologie für Ihre Coachings.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie üben anhand von konkreten Praxisbeispielen und reflektieren Ihre Arbeit als Coach und als Begleitungsperson.
  • Sie steigern Ihre Kreativität im Berufsalltag und werden dadurch als innovative Persönlichkeit wahrgenommen.
  • Sie erreichen einen zielgerichteten Fokus und bleiben auch im Live-Coaching gelassen.
  • Sie profitieren von bewährten Grundkonzepten der Psychologie und adaptieren diese in Ihre eigene berufliche Praxis.
  • Sie verfeinern Ihr Gespür für die fallspezifisch geeignete Methode und wenden diese
    gezielt an.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Inhalte des Seminars

  • Einstieg Coaching-Methoden und -Techniken
  • Rollenverhalten
  • Miteinbezug der inneren Pluralität
  • Entscheidungsprozesse spielerisch gestalten und abschliessen
  • Reframing von Wahrnehmung
  • Coaching-Begleitwerkzeug für unterwegs
  • Vorbereitung auf ein Gespräch, Vortrag oder Event
    • Design Thinking Haltung
    • Werkstatt
    • Meta Mirror (Einführung und Übung)
  • Storytelling, die Kraft von Geschichten
  • Intervision mit der Methode AUGENHÖHE Camp
  • Umgang mit mir selbst – das Lebensrad
  • Rollenspiele und Übungen

Seminarleitung

Regina Widmer

Regina Widmer, Organisationsberaterin/Coach BSO

Bedingt durch ihre langjährige Erfahrung in verschiedenen Leitungsfunktionen, in Organisations- und Personalentwicklung ist für sie Coaching – im Sinne von Prozessbegleitung – als Teil ihres heutigen Führungsverständnisses unverzichtbar. Mit viel Freude begleitet sie Menschen in Entscheidungs- und Veränderungsprozessen und berät Organisationen bei der Einführung und Weiterentwicklung von Führungssystemen. Regina Widmer leitet als Geschäftsleitungsmitglied die Coachingausbildungen bei der Lernwerkstatt Olten

Adrian Hässig

Adrian Hässig, Dipl. Coach SCA / betr. Mentor FA

Ursprünglich aus der ICT Praxis herkommend, war Adrian Hässig als Projektleiter und Berater für grosse Unternehmen wie Microsoft, von Roll oder PostAuto unterwegs. Seit 2013 begleitet er als selbständiger Coach und Mentor Führungskräfte und berufstätige Menschen mit seiner vielfältigen Erfahrung als Sparringpartner. Er unterrichtet an der Uni Bern und weiteren Bildungsinstituten Verhandlungstechnik, Kommunikation und weitere Spezialthemen.

Zielgruppe

Bildungsfachleute, Personalentwickler/innen, HR-Fachpersonen, Arbeitsagogen/-innen, Berufsbildner/innen, Mitarbeitende mit Einführungs- und Begleitungsaufgaben, Führungskräfte aller Stufen.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Jetzt anmelden

Methodenkoffer Coaching

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14