Anlagenbuchhaltung von A-Z

Korrekte und rechtssichere Abwicklung in der Praxis

Anlagenbuchhaltung von A-Z
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Donnerstag, 16. November 2017
  • Mittwoch, 27. Juni 2018
  • Donnerstag, 20. September 2018
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Akkreditierung durch FPVS/SFPO

8 Credits

Anlagenbuchhaltung von A-Z

Jetzt anmelden
Unternehmen halten ihr Vermögen nicht nur auf Geldkonten sondern investieren für ihre unternehmerische Tätigkeit auch in Finanzanlagen, Beteiligungen, Sachanlagen und teilweise in Immaterielle Werte bzw. ins Anlagevermögen. Eine korrekte Buchführung und Bewertung ist dabei unerlässlich, um das Anlagevermögen eines Unternehmens extern und intern vollständig darzustellen.

Sichere Eröffnung, Führung und Abschluss einer Anlagenbuchhaltung

Insbesondere bei anlageintensiven Unternehmen kann eine unvollständige Buchführung und Darstellung zu einer wesentlichen Fehlaussage führen und so den Bilanzleser falsch informieren. Auch sind in Bezug auf die Erst- und Folgebewertung Entscheidungen zu treffen wie z.B. liegt eine Aktvierungsfähigkeit überhaupt vor? Wie bewerte ich die Positionen? Die Anlagenbuchhaltung birgt mehr Stolpersteine als vermutet. An diesem Seminar lernen Sie, wie Sie die Anlagenbuchhaltung korrekt und sicher abwickeln sowie Stolpersteine vermeiden.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie kennen die Zusammensetzung des Anlagevermögens und können einzelne Ein- und Ausgaben dem entsprechenden Anlagekonto zuweisen.
  • Sie sind mit dem Aufbau, der Führung und dem Abschluss einer Anlagenbuchhaltung für die einzelnen Positionen des Anlagevermögens vertraut.
  • Sie können Zu- und Abgänge sowie Wertveränderungen berechnen und buchhalterisch erfassen.
  • Sie ermitteln die für die Berichterstattung (intern und extern) notwendigen Angaben und Informationen.

Inhalte des Seminars

  • Theoretische Einführung in das Thema „Anlagenbuchhaltung und Anlagevermögen“.
  • Welche gesetzlichen Bestimmungen sind für die korrekte Darstellung, Buchführung und Berichterstattung zu berücksichtigen?
  • Eröffnung, Führung und Abschluss einer Anlagenbuchhaltung von A-Z.
  • Aufbereitung der Berichterstattung in der Jahresrechnung.
  • Anhand von Beispielen und Gruppenarbeiten werden die verschiedenen Seminarthemen vertieft.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Remo Rutschi

Remo Rutschi, Rutschi + Partner AG, Egg b. Zürich

Remo Rutschi hat mehrjährige Erfahrung als Treuhänder in verschiedenen Unternehmen. Seit 2004 ist er in der Rutschi + Partner AG tätig und begleitet diverse Gesellschaften im KMU-Bereich als Treuhand- oder als Revisionsstelle.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Finanz- und Rechnungswesen, Treuhänder, Geschäftsführer. Grundkenntnisse in der Buchführung sind von Vorteil.

Jetzt anmelden

Anlagenbuchhaltung von A-Z

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14