Aktuelle Rechnungslegung nach OR erfolgreich umsetzen

Praxisrelevante Bilanzierungsfragen richtig lösen

Aktuelle Rechnungslegung nach OR erfolgreich umsetzen
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Dienstag, 6. März 2018
  • Dienstag, 11. September 2018
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Akkreditierung durch FPVS/SFPO

8 Credits

Aktuelle Rechnungslegung nach OR erfolgreich umsetzen

Jetzt anmelden
Die aktuell geltenden Rechnungslegungsvorschriften erfordern die vertiefte Auseinandersetzung mit Fragen zur Bilanzierung, zur Bewertung und zum Ausweis der Vermögenswerte, Schulden und des Eigenkapitals. Die Erstellung des Einzelabschlusses wird zusätzlich durch die Erstellung des Anhangs oder eines Lageberichts zur anspruchsvollen Herausforderung. Nach diesem Seminar wissen Sie, worauf bei der Umsetzung nach neuer Rechnungslegung zu achten ist.

Darauf müssen Sie bei der Umsetzung der aktuellen OR-Rechnungslegungsvorschriften achten

Dieses Seminar vermittelt Ihnen einen fundierten Einblick in die Anwendung der aktuellen OR-Rechnungslegungsvorschriften. Besonderes Gewicht wird auf praktische Bilanzierungsfragen sowie auf die neuen bilanzpolitischen Möglichkeiten und Grenzen der OR-Rechnungslegung gelegt.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie erhalten konkrete Umsetzungshinweise für die Abschlusserstellung nach der OR-Rechnungslegung.
  • Sie kennen die Fallstricke bei der Erstellung des Jahresabschlusses.
  • Sie wissen, wie Sie die notwendigen Angaben im Anhang der Jahresrechnung sachgerecht erstellen.
  • Sie kennen die Antworten auf bilanzpolitische Bilanzierungsprobleme und Dokumentationserfordernisse des neuen Rechnungslegungsrechts.
  • Sie können die Anforderungen zum Abschluss nach anerkanntem Standard zur Rechnungslegung und zur Konzernrechnung erfolgreich umsetzen.

Inhalte des Seminars

  • Überblick zu den wichtigsten Änderungen des Schweizer Rechnungslegungsrechts
  • Beachtenswerte Gesetzesänderungen und resultierender Handlungsbedarf für die Bilanzierung und Bewertung der Aktiven einschliesslich steuerrechtlicher Bezüge
  • Neuerungen bei der Bilanzierung und Bewertung der Passiven sowie zugehörige Handlungsspielräume
  • Erstellung des Anhangs und Berücksichtigung zusätzlicher Anforderungen an die Rechnungslegung grösserer Unternehmen

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Christian Feller

Christian Feller, dipl. Wirtschaftsprüfer

Christian Feller, dipl. Wirtschaftsprüfer, zugelassener ­Revisionsexperte, Partner bei Merkli & Partner AG, Fach­autor und Fachreferent.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling, Treuhänder und Unternehmensberater, Revisoren von KMU, Stiftungen und Vereinen, Geschäftsführer und Führungskräfte mit finanzieller Gesamtverantwortung.

Das sagen unsere Teilnehmer

Das besuchte Seminar überzeugte mich durch die kompetenten Referenten, welche es verstanden die theoretischen Grundlagen mit Praxisbeispielen anschaulich und verständlich zu vermitteln. Dieses Seminar ist für alle Personen geeignet, welche mit der Thematik neues Rechnungslegungsrecht in Kontakt kommen werden. Es vermittelt ein abgerundetes Bild über alle Neuerungen.

Andreas Baumann, Leiter Finance & Controlling der Medgate AG, Basel

Das neue Schweizer Rechnungslegungsrecht war mein Grund für den Besuch des gleichlautenden Seminars. Die beiden Referenten trafen für mich eine ideale Flughöhe. Die wesentlichen Punkte waren verständlich zusammengefasst, ohne zu branchenspezifisch zu werden, aber auch nicht zu oberflächlich zu bleiben. Das Seminar erlaubt nun, die notwendigen Anpassungen besser einschätzen zu können und entsprechende Massnahmen zu ergreifen. Ich kann dieses Seminar für alle empfehlen, die in der Buchhaltung eines kleinen oder mittleren Unternehmens tätig sind und entsprechende Verantwortung für den Jahresabschluss tragen.

Thomas Habrik, CFO der R&G Metallbau AG, Ellikon an der Thur

Die übersichtlich und hilfreich zusammengefassten Kursunterlagen sowie die Praxisbeispiele und amüsanten «Stories» der Referenten haben mir besonders gut gefallen. Dieses Seminar ist als Einsteiger-Kurs für CFO’s, leitende Buchhalter und Treuhänder sehr wertvoll. Man gewinnt in einem Tag eine sehr gute Übersicht der Änderungen in der Schweizer Rechnungslegung. Ich fühlte mich vom Seminarinhalt inspiriert, ohne von unnötigen Details überschwemmt zu werden.

Christoph Messerli, CFO Rivella Gruppe, Rothrist

Jetzt anmelden

Aktuelle Rechnungslegung nach OR erfolgreich umsetzen

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14