Komplexe Fälle beim Jahresabschluss erfolgreich lösen

Mehr Sicherheit bei schwierigen Jahresabschlussfällen nach OR und Swiss GAAP FER

Komplexe Fälle beim Jahresabschluss erfolgreich lösen
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Donnerstag, 30. April 2020
  • Donnerstag, 12. November 2020
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Angerechnet bei:

• EXPERTsuisse
• TREUHAND|SUISSE
• FPVS/SFPO

Komplexe Fälle beim Jahresabschluss erfolgreich lösen

Jetzt anmelden

Neben den Routine-Buchungen werfen gerade komplexe Fälle im Jahresabschluss immer wieder Fragen auf. Sie führen zu Unsicherheiten, langen Recherchezeiten und am Ende vielfach zu lästigen und zeitraubenden Umbuchungen. Daher werden anspruchsvolle Abschlussthemen oft als Belastung empfunden.

Anspruchsvolle Abschlussthemen nach OR und Swiss GAAP FER souverän meistern

Gewinnen Sie an diesem Seminar mehr Sicherheit beim Beurteilen und Erfassen komplexer Abschlussthemen bei Aktiengesellschaften unter Berücksichtigung des OR-Rechnungslegungsrechts und von Swiss GAAP FER. So vermeiden Sie lange Recherchezeiten und meistern auch anspruchsvolle Jahresabschlussfälle souverän und zügig.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie steigern Ihre Arbeitseffizienz im Zusammenhang mit kritischen Bilanzierungs- und Bewertungsfragen, da Sie schnell die richtigen Lösungsansätze erkennen.
  • Sie gewinnen Sicherheit bei der Bearbeitung komplexer Abschlussthemen wie Bewertungsfragen, stille Reserven, zeitliche Abgrenzungen, Rückstellungen, angefangene Arbeiten, nicht fakturierte Dienstleistungen u.a.
  • Sie sind auf schwierige Fälle sensibilisiert, beurteilen und verbuchen diese richtig.
  • Sie sparen sich lange Recherchezeiten und lästige Umbuchungen.

Inhalte des Seminars

  • Gliederungs- und Ausweisfragen in der Jahresrechnung
  • Bewertung ausgewählter Bilanzpositionen
  • Umsetzung und Anwendung der verschiedenen Möglichkeiten für Wertberichtigungen sowie die Bildung von stillen Reserven
  • Vorgehen bei zeitlichen Abgrenzungen
  • Einfluss der Steuern auf die Jahresrechnung
  • Behandlung von immateriellen Vermögenswerten
  • Steuerliche Optimierung des OR-Jahresabschlusses
  • Optimale Vorbereitung der Revision
  • Knacknüsse aus der Praxis

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Thomas Koller

Thomas Koller, dipl. Treuhandexperte

Thomas Koller,  dipl. Treuhandexperte, Partner und Verwaltungsratspräsident der OBT AG, Präsident Fachbereich Treuhand / Wirtschaftsberatung von EXPERTsuisse.

Dr. oec. Peter Barmettler

Dr. oec. Peter Barmettler

Dr. oec. Peter Barmettler, CFO der Stiftung Szondi-Institut, Lehrbeauftragter für Finanzmanagement an der ETH Zürich, Dozent im Lehrgang zum dipl. Wirtschaftsprüfer von EXPERTsuisse.

 

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Finanz- und Rechnungswesen, Treuhänder.

Methoden

Kurzdarstellungen der rechtlichen Grundlagen, Praxisbeispiele, praxisnahe Übungen und Fallbeispiele, konkrete Lösungsansätze und Umsetzungshilfen.

Jetzt anmelden

Komplexe Fälle beim Jahresabschluss erfolgreich lösen

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos