Excel-Training: Szenarien, Simulationen und Sensitivitätsanalysen

Planungen professionell vornehmen und umsetzen

Excel-Training: Szenarien, Simulationen und Sensitivitätsanalysen
Praxis-Seminar, 2 Tage
ZWB, Zürich
  • Mi, 24. + Do, 25. Juni 2020
  • Mi, 28. + Do, 29. Oktober 2020
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

2 Tage, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 1780.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Angerechnet bei:

• EXPERTsuisse
• TREUHAND|SUISSE
• FPVS/SFPO

Excel-Training: Szenarien, Simulationen und Sensitivitätsanalysen

Jetzt anmelden

Wird in Ihrem Unternehmen viel Arbeitszeit in Planung investiert, die Exaktheit der Ergebnisse lässt jedoch zu wünschen übrig? Für die Optimierung von Planungsaufgaben können qualitative und quantitative Verfahren verwendet werden, die bereits in einigen Excel-Features integriert sind. Nutzen Sie diese Excel-Tools, um die Planungssicherheit in Ihrem Unternehmen zu verbessern!

Verbessern Sie Ihre Planung dank Excel

In diesem Seminar lernen Sie anerkannte mathematische und statistische Verfahren und deren Verwendungsmöglichkeiten für Ihre Planung kennen. So haben Sie für jede Planungsaufgabe das richtige Tool zur Hand und vermeiden häufige Planungsfehler.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie kennen die gängigen Planungsmethoden in Excel und können diese sicher anwenden.
  • Sie erfahren, welche Planungstools Sie für welche Aufgaben nutzen können.
  • Sie wissen, welche Funktionen wo im Excel verborgen sind und können diese nachvollziehen.
  • Sie können bestehende Planungen kritisch hinterfragen, aktualisieren und optimieren.
  • Sie lernen eigenständige Planungen und Forecasts effizient und sicher zu erstellen.

Inhalte des Seminars

1. Tag

Modellierung eines flexiblen Planungs-Tools

  • Standardisierungs- und Dokumentationskonzept
  • Abfangen von Eingabefehlern und Definition von zulässigen Eingaben
  • Aufbau und Verwendung von "sprechenden" Formeln
  • Dreidimensionale Bezüge im Modell als Alternative zu Verknüpfungen
  • Kommunikation mit dem Modellbenutzer
Weg vom Planwert zum Planungskorridor
  • Mit der Szenario-Technik (Bottom-up-Ansatz) von "Unten" planen
  • Mit der Zielwertberechnung (Top-down-Ansatz) von "Oben" planen
  • Mit dem Gegenstromverfahren unrealistische Zielvorgaben ermitteln
  • Mit der typischen Fragestellung "Was-wäre-wenn?" (Simulations- und Prognosemodelle) arbeiten und Modelle durchrechnen
  • Mit Erwartungswerten und Wahrscheinlichkeiten arbeiten

2. Tag

Unsicherheit und dynamische Veränderungen berücksichtigen
  • Konsolidieren und Verdichten von Teilplänen
  • Permanentes Einarbeiten von aktuellen Informationen auf Knopfdruck
  • Rolling Forecast mit Finanzplänen
  • Rollierende Liquiditätssteuerung und -Planung
  • Lassen Sie Excel den geänderten Finanzbedarf errechnen!
Die Trompetenkurve als Forecast-Instrument
  • Sinn, Zweck und Vorteil der Trompetenkurve als Steuerungsinstrument
  • Aufbau, Erstellung und Berechnung der Trompetenkurve
  • Forecast mit der Trompetenkurve und dem Szenario-Manager erstellen
  • Simulationsmodell mit der Trompetenkurve und mit Schaltflächen erstellen
Szenarien und Simulationen visualisieren
  • Prognose-Charts mit dem Szenario-Manager steuern
  • Prognose-Charts mit Schaltflächen steuern
  • Prognose-Charts mit Wachstumsraten abbilden
  • Planungskorridor grafisch und dynamisch abbilden ohne Programmierung

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Rainer Pollmann

Rainer Pollmann, Geschäftsführender Partner von Pollmann & Rühm Training

Rainer Pollmann, Dipl.-Kfm. (Univ.), ist seit 1989 als Trainer tätig. Als Trainer ist er im eigenen Namen sowie für Bildungsträger im Einsatz. Seine Tätigkeitsschwerpunkte und Spezialisierung in Training und Beratung sind: Controlling, Kommunikations-Controlling, Reporting und die Steuerung von immateriellen Werten. Zusammen mit seinem Geschäftspartner Peter Rühm hat er mehrere anerkannte Bücher im Bereich Excel und Controlling veröffentlicht.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling und Treuhand mit guten praktischen Excel-Kenntnissen.

Wichtiger Hinweis

Bitte nehmen Sie Ihren Windows Laptop mit in das Seminar. Das Solver-Add-In in Excel muss vorher installiert und aktiviert sein.

Jetzt anmelden

Excel-Training: Szenarien, Simulationen und Sensitivitätsanalysen

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos