Unsere Weiterbildungen in Präsenz finden mit Zertifikatspflicht statt. Mehr Infos

Workshop Bauprojektsteuerung und Bestellerkompetenz

Professionelle und rechtssichere Erstellung von Projektdefinitionen (SIA 112) und Nutzungsvereinbarungen

Workshop Bauprojektsteuerung und Bestellerkompetenz
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Donnerstag, 12. Mai 2022
  • Mittwoch, 26. Oktober 2022
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, digitale Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Akkreditierung durch FPVS/SFPO

8 Credits

Workshop Bauprojektsteuerung und Bestellerkompetenz

Jetzt anmelden

Bauprojekte sind komplexe Verfahren mit vielen Beteiligten. Das Ziel der Projektsteuerung ist es daher, die Tätigkeiten aller Beteiligten zu koordinieren und aufeinander abzustimmen. Darüber hinaus gilt es von Anfang an klare Ziele zu setzen und diese während des gesamten Projektablaufs zu verfolgen. Hierbei ist vor allem die Bestellerkompetenz gefragt.

In diesem Workshop werden die notwendigen Elemente der Projektdefinition vermittelt. Sie lernen Hilfsmittel kennen, um das Einhalten der Ziele zu überwachen, Zielabweichungen zu erkennen und korrigierend einzugreifen. Sie erfahren, wie Sie die Projektdefinition im Projekthandbuch und in weiteren Dokumenten schriftlich festhalten und diese als Kontrollinstrumente während des gesamten Projektes nutzen.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie lernen, was man unter den Begriffen «Projektdefinition», «Projekthandbuch», «Projektpflichtenheft», «Raumprogramm», «Nutzungsvereinbarung», usw. versteht.
  • Sie erarbeiten eine Projektdefinition an einem Beispiel für ein Alterszentrum.
  • Sie können die Projektverantwortungen den Beteiligten zuordnen.
  • Sie lernen typische Risiken kennen, die in einem Bauprojekt auftreten können.
  • Sie kennen die rechtlichen Folgen, wenn in der Projektleitung Fehler gemacht werden.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Inhalte des Seminars

  • Projektdefinition, was beinhaltet die Projektdefinition, Kenntnis der SIA 112
  • Nutzungsvereinbarung
  • Beteiligte bei der Projektdefinition
  • Rechtliche Folgen, wenn die Beteiligten in der Projektleitung Fehler machen.

Seminarleitung

Hans Stoller

Hans Stoller, Dipl. Architekt ETH/SIA, lic. iur.

Hans Stoller ist Inhaber eines Büros für Baumanagement und Baurecht. Die Arbeitsschwerpunkte von Hans Stoller sind das private und öffentliche Baurecht, Beratung von Bauherren und Behörden, das Vorbereiten und Aushandeln von Bau- und Anlagebauverträgen, die Vertretung der Bauherren bei grossen Projekten sowie das Verhandeln und Durchsetzen von Lösungen bei Streitigkeiten und Bauschäden.

Dag Vierfuss, Dipl.-Ing. Arch. TU/SIA

Dag Vierfuss ist Abteilungsleiter für Bauherrenberatung bei der Brandenberger+Ruosch AG im Hauptsitz Zürich. Als Architekt und Generalplaner durfte Herr Vierfuss viel Erfahrung u. a. in der Projektleitung bei Herzog & de Meuron in Basel sammeln. Seit über 10 Jahren berät und vertritt Herr Vierfuss Kunden der privaten und öffentlichen Bauherrschaft bei hochstehenden Baurojekten wie Museen, Spitälern etc. Herr Vierfuss hat ferner viel Erfahrung als Troubleshooter, Auditor, Coach, Ausbilder und Unternehmensberater im Bauwesen. Bei der erfolgreichen Erweiterung des Kunsthaus Zürich übernahm Herr Vierfuss die Vertretung der Nutzer und Betreiberinteressen während der kompletten Projektzeit bis hin zur erfolgreichen Betriebsaufnahme. 

Zielgruppe

Projektleiter von Auftragnehmern und Auftraggebern, Architekten, Bauingenieure, Bauunternehmer, Bauleiter.

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Seminarunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Jetzt anmelden

Workshop Bauprojektsteuerung und Bestellerkompetenz

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos