23. WEKA Arbeitsrecht-Kongress 2023 - Live Web Conference

Aktuelles Schweizer Arbeitsrecht – Neuerungen, knifflige Fälle, Praxis-Tipps

23. WEKA Arbeitsrecht-Kongress 2023 - Live Web Conference
Live Web Conference, 1 Tag
Online, Virtueller Seminarraum
  • Donnerstag, 30. März 2023
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:45 Uhr
Online, Virtueller Seminarraum

Preis

CHF 690.- (exkl. MWST)
inklusive digitale Kongressunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

23. WEKA Arbeitsrecht-Kongress 2023 - Live Web Conference

Jetzt anmelden
Medienpartner:

Medienpartner - personalSCHWEIZ

 

Das Schweizer Arbeitsrecht ist nicht immer eindeutig und klar. Sonderfälle und komplexe Sachverhalte werfen in der HR-Praxis immer wieder Fragen auf und fressen Zeit. Trotzdem müssen Personalverantwortliche täglich viele arbeitsrechtlich relevante Entscheidungen treffen.

Frischen Sie Ihr Know-how zum Schweizer Arbeitsrecht auf!

Dieser Kongress ist ein Muss für jeden, der im Personalbereich tätig ist und sein arbeitsrechtliches Wissen auf dem neusten Stand halten möchte. Denn Sie hören Referate über genau die arbeitsrechtlichen Themen, wo der Schuh im Personalwesen am meisten drückt. Konkrete Praxisbeispiele mit Antworten auf die aktuell brennendsten Fragen in der Schweizer Personalpraxis runden das Programm optimal ab.

Programm und Fokus-Themen

Prof. em. Dr. iur. Dr. h.c. Thomas Geiser
Prof. em. Dr. iur. Dr. h.c. Thomas Geiser

Aus der neusten Rechtsprechung des Bundesgerichts
zum Arbeitsrecht

  • Individualarbeitsrecht
  • Öffentlich-rechtlicher Arbeitnehmerschutz
  • Kollektives Arbeitsrecht
Simone  Wetzstein
Simone Wetzstein

Rechtliche Stolpersteine im Kündigungsprozess: Knifflige und oft vernachlässigte Fehler vermeiden

  • Wann muss eine Kündigung schriftlich erfolgen?
  • Zulässigkeit von der elektronischen Unterschrift auf dem Kündigungsschreiben
  • Kündigungszeitpunkt: Muss eine Kündigung immer auf Monatsende erfolgen?
  • Kündigungsbegründung und Auswirkung auf die Arbeitgeberbescheinigung für die Arbeitslosenkasse und die Ausstellung des Schlussarbeitszeugnisses
  • Muss ein Personaldossier bei entsprechendem Gesuch immer herausgegeben werden?
André  Lerch
André Lerch

Weiterbildungsvereinbarung: Diese Punkte gilt es zu beachten

  • Zulässigkeit von Rückzahlungsverpflichtungen
  • Wichtige Punkte beim Abschluss von Weiterbildungsvereinbarungen
  • Maximale Dauer und Ausgestaltung von Rückzahlungsverpflichtungen
Patrick Näf
Patrick Näf

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: Ausgewählte Aspekte

  • Handlungsempfehlungen bei einem konkreten Vorfall oder Verdacht
  • Erfahrungsberichte aus der Praxis
  • Präventionsmassnahmen zur Vermeidung von sexuellen Belästigungen und anderen Diskriminierungen
  • Weitere ausgewählte Aspekte des Gleichstellungsgesetzes
Roy Levy
Roy Levy

Kündigung älterer Mitarbeitenden: Worauf muss man achten?

  • Bei der Kündigung älterer Mitarbeitenden gilt eine erhöhte Fürsorgepflicht. Was bedeutet das?
  • Wann ist eine Kündigung älterer Mitarbeitenden missbräuchlich?
  • Wer gilt als älterer Mitarbeitender?
  • Ab wie vielen Dienstjahren gilt man als langjähriger Mitarbeitender?
  • Stand der aktuellen Rechtsprechung

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie erhalten ein Update zu der neusten Rechtsprechung des Bundesgerichts.
  • Sie kennen die rechtlichen Stolpersteine im Kündigungsprozess und vermeiden die häufigsten Fehler.
  • Sie wissen, wie Sie Weiterbildungsvereinbarungen rechtssicher erstellen und welche Rückzahlungsverpflichtungen bestehen.
  • Sie kennen Präventionsmassnahmen, um sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz zu vermeiden und erhalten Handlungsempfehlungen, was Sie bei einem Verdacht oder Vorfall tun können.
  • Sie wissen, worauf Sie bei der Kündigung von älteren Mitarbeitenden achten sollten.
  • Sie fragen – Expert/innen antworten. Nutzen Sie die Gelegenheit, stellen Sie Ihre Fragen gleich vor Ort. Sie erhalten kompetente Antworten ausgewiesener Fachexpert/innen.

Zielgruppe

Personalleiter/Innen, Personalverantwortliche, HR Business Partner, Geschäftsführer/innen KMU.

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Kongressunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Jetzt anmelden

23. WEKA Arbeitsrecht-Kongress 2023 - Live Web Conference

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos