IT-Security – Sicherheitslücken analysieren, entschärfen und vermeiden

Systeme absichern und der zunehmenden Cyber-Bedrohung entgegenwirken

IT-Security – Sicherheitslücken analysieren, entschärfen und vermeiden
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Dienstag, 5. Mai 2020
  • Donnerstag, 3. Dezember 2020
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

IT-Security – Sicherheitslücken analysieren, entschärfen und vermeiden

Jetzt anmelden

Unternehmen sind wie nie zuvor auf ihre IT angewiesen, gleichzeitig wächst die Bedrohung durch Cyberkriminalität. Lernen Sie die Methoden der Angreifer ebenso kennen wie Abwehrmöglichkeiten.

Analysieren, erkennen und vermeiden Sie Sicherheitslücken in Ihrem Netzwerk

In diesem Seminar werden Sie Methoden und Techniken der Cyberkriminalität kennenlernen. Sie bekommen Tools und Analysemöglichkeiten an die Hand, mit denen Sie Ihr eigenes Unternehmensnetzwerk auf Schwachstellen hin analysieren können. Sie erstellen eine Checkliste zur Überprüfung Ihrer IT-Infrastruktur, damit Sie mögliche Angriffsszenarien besser abschätzen und Datenpannen vermeiden können. Die Inhalte sind praxisorientiert aufbereitet und mit vielen Praxisbeispielen angereichert.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie lernen die gängigen Angriffsszenarien kennen.
  • Sie bekommen ein Verständnis der IT-Risiken und Möglichkeiten zur Abwehr von Angriffen.
  • Sie können Ihr Netzwerk mit entsprechenden Tools erfassen, analysieren und auf Verletzlichkeit hin überprüfen.
  • Sie lernen Disaster Recovery-Strategien kennen.
  • Sie können Angriffen auf die Sicherheit Ihrer IT gelassener begegnen.

Inhalte des Seminars

  • Was ist Cyber Security?
    • Aktuelle und historische Angriffsszenarien
    • Schwachstellen moderner IT-Infrastrukturen
    • Angriffe von Aussen und von Innen
  • Kennen Sie Ihr Netzwerk?
    • Erfassen der Infrastruktur mit Docusnap u.a.
    • Portscanner, Sniffer und Co.
    • Patchmanagement – wie sinnvoll sind Updates?
  • Gehackt – und nun?
    • Erkennen einer Cyberattacke
    • Mögliche Reaktionen
    • Backup, Restore und Recovery
  • Planen und vorbeugen
    • Bewertung der Anfälligkeit Ihrer IT
    • Welche Alternativen gibt es?
    • Planen und üben Sie den Ernstfall!

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Lars Behrens

Lars Behrens

Lars Behrens, Dipl.-Paed., Inhaber des IT‐Support- und Beratungsunternehmens MaLiWi IT, staatlich geprüfter Netzwerkadministrator, Microsoft MCP/Linux LCP verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratung, bei der Planung und Einrichtung von IT-Systemen und Netzwerken und dem Support heterogener Systeme (Apple Macintosh, Microsoft Windows, Linux)

Zielgruppe

CFOs, CEOs und IT-Verantwortliche, Administratoren

Jetzt anmelden

IT-Security – Sicherheitslücken analysieren, entschärfen und vermeiden

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos