Lehrgang Digital CFO WEKA

Lehrgang Digital CFO WEKA
Modularer Lehrgang
ZWB, Zürich
  • Dienstag, 9. Mai 2023
  • Mittwoch, 24. Mai 2023
  • Donnerstag, 1. Juni 2023
  • Donnerstag, 22. Juni 2023
  • Donnerstag, 29. Juni 2023
  • Mittwoch, 25. Oktober 2023
  • Dienstag, 7. November 2023
  • Donnerstag, 9. November 2023
  • Mittwoch, 15. November 2023
  • Dienstag, 5. Dezember 2023
Infos zur Veranstaltung

Lehrgang Digital CFO WEKA

Jetzt anmelden
 

Wählen Sie aus den oben angezeigten Startdaten des Lehrgangs Ihr gewünschtes Datum aus und wir kontaktieren Sie für die Buchung der weiteren Termine.

Digitalisierungsbedarf im Unternehmen identifizieren, planen und umsetzen

Die Digitalisierungs-Möglichkeiten im Finanz- und Rechnungswesen sind enorm. Doch nicht jede Digitalisierung lohnt sich für das eigene Unternehmen. Daher gilt es den Digitalisierungsbedarf korrekt zu identifizieren und die verschiedenen Möglichkeiten mit den dafür nötigen Schritten gegeneinander abzuwägen. Nur so kann unter Berücksichtigung der Cyber-Security eine zukunftsfähige und effiziente Digitalisierungsagenda für das Unternehmen erarbeitet werden.

Besuchen Sie unseren 5-tägigen, modularen Lehrgang

  • Modul: Cyber-Security – Sicherheitslücken analysieren, entschärfen und vermeiden
    Systeme absichern und der zunehmenden Cyber-Bedrohung entgegenwirken
  • Modul: Digitalisierung im Finanz- und Rechnungswesen
    Anforderungen, Chancen und optimale Umsetzung
  • Modul: Digital CFO I – Digitalisierung und Business Automation
    Digitale Potenziale im Unternehmen identifizieren und planen
  • Modul: Digital CFO II – Digitalisierung erfolgreich realisieren
    Mehrwert und Nutzen der Digitalisierung nachhaltig umsetzen
  • Modul: Digital Controlling und Reporting
    Erfolgreiche Planung, Steuerung und Kontrolle dank modernen Controlling-Instrumenten
Die Besuchsreihenfolge entscheiden Sie selber innerhalb von 2 Jahren nach Anmeldung.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick über aktuelle, bedeutende Technologien für das Finanz- und Rechnungswesen.
  • Sie wissen, wo Ihr Unternehmen in Bezug auf seine digitale Maturität steht und können den Bedarf nach Veränderungen anhand des Reifegradmodells einschätzen.
  • Sie erhalten Methoden, Checklisten und weitere praktische Hilfsmittel, um das Optimierungspotenzial in Ihrem Arbeitsalltag ausschöpfen zu können.
  • Sie können die Anforderungen an Planung und Berichtswesen formulieren und diese auf Ihr Unternehmen anwenden – so ist der erste Schritt zur Digitalisierung erfolgt.
  • Sie lernen die gängigen Angriffsszenarien und aktuellen Bedrohungen (inkl. Cloudlösungen) kennen und erarbeiten Ihre individuelle Checkliste, mit welcher Sie ihre wirkungsvolle Cyber-Security Strategie definieren können.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Lehrgangsleitung

Lars Behrens

Lars Behrens

Lars Behrens, Dipl.-Paed., Inhaber des IT‐Support- und Beratungsunternehmens MaLiWi IT, staatlich geprüfter Netzwerkadministrator, Microsoft MCP/Linux LCP verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratung, bei der Planung und Einrichtung von IT-Systemen und Netzwerken und dem Support heterogener Systeme (Apple Macintosh, Microsoft Windows, Linux).

Joël Ben  Hamida

Joël Ben Hamida, eidg. Dipl. Verkaufsleiter

Joël Ben Hamida arbeitet bei der Firma bexio als Chief Commercial Officer (CCO) und berät Treuhänder/innen und dessen Mandaten als Head of Community & Innovation zur zukünftigen Zusammenarbeit. Bis 2014 war er Leiter Business Development AbaWeb bei der ABACUS Research AG. Neben seiner Tätigkeit bei bexio ist er als Dozent bei verschiedenen Weiterbildungsinstituten tätig und unterrichtet Digitalisierung, Online Marketing, Verkauf, Controlling und Distribution. 

Fabian Meisser

Fabian Meisser, Data Scientist und Geschäftsführender Partner DataVision AG

Fabian Meisser war selbst über 10 Jahre im operativen Controlling und widmete sich in dieser Zeit intensiv dem Themen Automatisierung und Analytics im Finanzbereich. Dabei stand der Fokus meist auf der Nutzung des Vorhandenen: also keine teuren Investitionen in neue Software, sondern die intelligente Verknüpfung von dem, was an Infrastruktur bereits existiert. Nachdem er selbst den eigenen Controlling-Bereich hochgradig automatisieren konnte und nach einer Weiterbildung zum Data Scientisten gründete er 2019 mit Partnern die DataVision AG und hilft zusammen mit seinen Partnern und Mitarbeitern Schweizer Unternehmen (vorwiegend KMU) bei der Digitalisierung im Finanzbereich.

Dr.  Christian  Offenhammer

Dr. Christian Offenhammer

Dr. Christian Offenhammer ist Principal bei Horváth & Partners Management Consultants am Standort Zürich und verantwortet das Segment Planung, Reporting & Analytics. Er verfügt über eine mehrjährige Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von zahlreichen Projekten im Bereich Controlling und Finanzen mit den Schwerpunkten Planung, Reporting und Kostenrechnung in unterschiedlichen Branchen. Zudem ist er Lehrbeauftragter an der Universität St. Gallen, wo er auch im Bereich Betriebswirtschaftslehre promoviert hat.

Prof. Dr. Thomas Rautenstrauch

Prof. Dr. Thomas Rautenstrauch, Professor für Betriebswirtschaftslehre an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich

Thomas Rautenstrauch, Prof. Dr. rer. pol., studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik an der Universität Göttingen, wo er anschliessend auch sein Doktorat im Bereich Wirtschaftsinformatik erfolgreich absolvierte. Seine berufliche Karriere führte ihn über mehrjährige Stationen in Führungspositionen innerhalb der Wirtschaftsprüfung (Big Four) als auch ins Corporate Controlling von namhaften Unternehmen, bevor er auf eine Professur für Rechnungswesen & Controlling an einer Fachhochschule berufen wurde. Er ist Leiter des Center for Accounting & Controlling der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich und seit Januar 2019 Leiter des Departements Business Analytics & Technology sowie Mitglied der Hochschulleitung. Er ist zudem Dozent und Prüfungsexperte bei der ExpertSuisse. Thomas Rautenstrauch veröffentlichte als Autor mehrere Bücher und Fachbeiträge. Für die WEKA Business AG ist er ausserdem seit einigen Jahren verantwortlicher Herausgeber der Online-Fachportale Finanzbuchhaltung sowie Planung und Unternehmenssteuerung.

Msc. Christian Siess

Msc. Christian Siess

Msc. Christian Siess, Unternehmer und Berater, ausgebildeter Wirtschaftsinformatiker und Data Scientist. Als Geschäftsführer der ITPrise AG berät er Unternehmen in Digitalisierungs-, Automatisierungs- und Prozessfragen und schafft Mehrwerte für seine Kunden.

Zielgruppe

CFOs, Fach- und Führungskräfte aus Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling.

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Seminarunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Jetzt anmelden

Lehrgang Digital CFO WEKA

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos