Lehrgang CAS Leitende Ingenieure

Vom Fachexperten zum Leader

Lehrgang CAS Leitende Ingenieure
Modulares Programm
Swissmem Academy, Winterthur
  • Dienstag, 12. November 2019
Infos zur Veranstaltung

Lehrgang CAS Leitende Ingenieure

Jetzt anmelden
Veranstalter:

Verantalter - Swissmem Academy, Winterthur

Der heutige Führungsalltag, die Leitung von Projekten und die Zusammenarbeit (intern wie mit extern) generell sind geprägt durch hohe Komplexität, Unsicherheit, Vieldeutigkeit und Geschwindigkeit. Für ein erfolgreiches Führungshandeln ist gleichermassen Leadership und Management nötig – sowohl sich selbst als auch anderen gegenüber. In der MEM-Branche tragen dabei oft Leitende Ingenieure, Techniker und Fachexperten in der Unternehmung eine wesentliche Führungsverantwortung.

Es wird viel von ihnen erwartet!

Sich selbst, die Mitarbeitenden und die Situation realistisch einschätzen, Ziele im eigenen Bereich umsetzen, Mitarbeitende beeinflussen und fördern, Teams leiten, Veränderungen managen, überzeugend auftreten, effektiv und effizient arbeiten, Probleme und Konflikte lösen, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge richtig verstehen. Dies erfordert eine fundierte Ausbildung mit hohem Praxisbezug und ganzheitlicher Ausrichtung, wobei solche Kompetenzen und Inhalte im Ingenieurstudium oft nicht erlangt werden. Der Lehrgang besteht seit 1990 und über 440 Teilnehmende haben ihn erfolgreich abgeschlossen.

Ihr Praxis-Nutzen

  • In diesem Lehrgang reflektieren Sie Ihr Führungsverhalten, erlernen verschiedene Führungsinstrumente und -techniken und erweitern Ihr Verhaltensrepertoire.
  • Sie füllen Ihre Rolle als Führungsperson besser aus, kennen Techniken des Managements und entwickeln Ihren persönlichen Führungsstil (weiter).
  • Sie lernen situations- und stufengerecht zu kommunizieren, wissen um die Wichtigkeit des Selbstmanagements, des unternehmerisch-wirtschaftlichen Denkens und eines erfolgreichen Projektmanagements.
  • Basis dafür sind ausgewählte Theorien und angemessene Tools und Techniken zur praktischen Umsetzung. Sie analysieren die Dynamik von Gruppen und optimieren somit die Führung von Teams, Gruppen und Projekten.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Inhalte des Seminars

  • Führungsgrundlagen, Management
    • Grundlagen Organisationstheorie
    • Wahrnehmung und Realität, Persönlichkeit und Motivation
    • Funktionen und Rollen der Führung, Führungsmittel und -instrumente, Ethik
  • Mitarbeiterführung, Leadership
    • Führungskonzepte, –verhalten und -stile
    • Kommunikation und Führungsgespräche
    • Personalarbeit, Mitarbeiterbeurteilung und -entwicklung
  • Teamführung
    • Teambildung und –entwicklung und Teamleitung (Aufgaben, Sitzungen, Workshops) und Gruppendynamik
    • Konflikt- und Change Management
  • Selbstmanagement
    • Arbeitsbelastung, Stressbewältigung, Life Balancing
    • Ziele verfolgen, Tagespläne und Prioritäten, Störungen abbauen
    • Problemlösung
  • Unternehmerisch-wirtschaftliches Denken und Handeln
    • Finanzbuchhaltung (Aufbau/Kennziffern, Bilanzanalyse)
    • Kosten- und Investitionsrechnung (Aufbau, Rechnungsarten)
    • Marketinginstrumente
  • Rede- und Präsentationstechnik
    • Überzeugungskraft, Körpersprache
    • Präsentationsformen, technische Hilfsmittel
    • Analyse Zielpublikum, Redetraining, Feedback
  • Projektmanagement
    • Übersicht Werkzeuge PM
    • Kritische Erfolgsfaktoren
    • Agile vs. klassisches PM, internationales PM
  • Betriebsbesichtigung
    • Besuch einer durch Teilnehmer ausgewählten Firma
    • Im Lehrgang behandelte Themen mit der Praxis vergleichen
  • Schlussarbeit
    • Persönliche Zielsetzungen sowie ausgewählte Fallbeispiele im Team bearbeiten und präsentieren Zertifikatsprüfung
    • Präsentation der Projektarbeit
    • Leiten einer Diskussion
    • Schriftliche Prüfung in BWL

Zielgruppe

Ingenieure und Ingenieurinnen, erfahrene Fachexperten oder Projektleiter aller Fachrichtungen, die im technischen Umfeld tätig sind und praktische Führungserfahrung mitbringen oder eine Führungsposition anstreben, z.B. Bereichs-, Abteilungs-, Projekt- oder Teamleitende. Der Lehrgang setzt einen Fokus auf industriespezifische Praxisorientierung und Erfahrungsaustausch.

Selbstlernaktivitäten

  • Es sind ca. 230 Stunden Lernaktivität zusätzlich zu den Kurszeiten einzuplanen
  • Zertifikatsarbeit aufgrund eines Praxis-Projekts aus dem eigenen Arbeitsbereich, Umfang ca. 15 Seiten

Voraussetzung

  • Abgeschlossenes Studium ETH/FH/HTL (Bachelor- und Masterabschlüsse)
  • Angemessene Berufs- und Führungserfahrung
  • Aufnahme «sur dossier» möglich

Abschluss

Der Lehrgang führt zum Certificate of Advanced Studies (CAS) auf Fachhochschulstufe und wird mit 15 ECTS-Punkten bewertet. Der CAS-Abschluss bildet die Basis für ein berufsbegleitendes Studium Diploma- (DAS) oder Masterstufe (MAS). Teilnehmende ohne Leistungsnachweis erhalten eine Swissmem-Kursbestätigung.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Jetzt anmelden

Lehrgang CAS Leitende Ingenieure

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos