Treuhand-Update
Neuerungen im Arbeitsrecht, Steuerrecht, BVG und bei den Sozialversicherungen
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  Dienstag, 31. Oktober 2017

Jedes Jahr sind Treuhänderinnen und Treuhänder mit zahlreichen rechtlichen Neuerungen konfrontiert, die für ihre Beratungstätigkeit von hoher Bedeutung sind. Um Ihre Kunden rechtssicher zu beraten, müssen Sie in vielen Rechtsgebieten immer auf dem aktuellsten Stand sein.

Aktuelles Wissen aus dem Treuhandbereich kompakt zusammengefasst

In diesem Seminar frischen Sie Ihr Wissen auf, profitieren von aktueller Rechtspraxis sowie Expertenwissen speziell für die Treuhandtätigkeit. Schwerpunkte bilden dabei Neuerungen im Arbeits- und Steuerrecht, im BVG und bei den Sozialversicherungen.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie erhalten konkrete Antworten auf alle Fragen rund um die Arbeitszeit.
  • Sie wissen über die neueren Entwicklungen im Kündigungsrecht Bescheid.
  • Sie kennen die wesentlichen Eckpunkte der Unternehmenssteuerreform III.
  • Sie wissen welche steuerlichen Aspekte im Rahmen der Unternehmensnachfolge beachtet werden müssen.
  • Sie sind über die verrechnungssteuerlichen Risiken von Dividenden und geldwerten Leistungen sensibilisiert.
  • Sie erfahren die Vorteile von verschiedenen Pensionskassengruppen im Unternehmen.
  • Sie kennen die Vor- und Nachteile von Teilpensionierungsschritten.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung

Inhalte des Seminars

  • Arbeitsrecht
    • Dos and Don‘ts bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen
    • Arbeitszeitfragen (Überstunden/Überzeit, Arbeitszeiterfassung)
    • Lohn, Bonus & Co.
    • Neuere Entwicklungen im Kündigungsrecht
    • Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeitszeugnis
    • Sorgenkind Konkurrenzverbot
  • Steuern
    • Unternehmenssteuerreform III: Aktueller Stand
    • Unternehmensnachfolge: Steuerliche Stolpersteine
    • Verrechnungssteuer: Unterschätzte Steuerfolgen
    • Geldwerte Leistungen: Ein teures Unterfangen
    • Verlustverrechnung: Komplexität nicht unterschätzen
  • BVG und Sozialversicherungen
    • Die Vorteile von verschiedenen Pensionskassengruppen im Unternehmen
    • Die Koordination AHV und Pensionskasse
    • Vor- und Nachteile von Teilpensionierungsschritten

Seminarleitung

Roger Rudolph

Dr. Roger Rudolph, Fachanwalt SAV Arbeitsrecht

Dr. Roger Rudolph, Rechtsanwalt und Fachanwalt SAV Arbeitsrecht, ist Partner in der auf Arbeitsrecht spezialisierten Anwaltskanzlei Streiff von Kaenel AG, Wetzikon. Neben seiner Anwaltstätigkeit publiziert und referiert Roger Rudolph regelmässig zu Themen des Arbeitsrecht. Er ist Co-Autor des 2012 in 7. Auflage erschienen Standardwerks Streiff/von Känel/Rudolph, Der Arbeitsvertrag, Praxiskommentar zu Art. 319 - 362 OR.
Tony Z'graggen

Tony Z'graggen, dipl. Steuerexperte und Vorsorgespezialist

Tony Z’graggen ist bei der Treuhand- und Revisionsgesellschaft Mattig-Suter und Partner in Schwyz tätig. Herr Z’graggen verfügt über eine langjährige Erfahrung als Berater. Seine Schwerpunkte liegen in der Erarbeitung und Umsetzung von Nachfolgekonzepten, der Begleitung von Umstrukturierungen sowie in der Beratung für Vorsorgeoptimierungen. Weiter ist Herr Z’graggen aktiv als Referent bei Vorsorge- und Nachchfolgeseminaren und als Autor verschiedenster Fachartikel tätig.
Reto Arnold

Reto Arnold, lic. oec. HSG, dipl. Steuerexperte

Reto Arnold, DAS in Mehrwertsteuer FH, dipl. Finanzanalytiker und Vermögensverwalter, CIIA®. Er ist seit mehr als 15 Jahren in der Steuerberatung tätig und Partner bei der G+S Treuhand AG in Bern. Zuvor war er für internationale Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen sowie eine der grössten Wirtschaftsanwaltskanzleien in der Schweiz tätig.

Zielgruppe

Treuhänder, Steuer- und Unternehmensberater, Führungskräfte aus Finanz- und Rechnungswesen, Juristen.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich
Lageplan
Anfahrtsbeschreibung
Programm als PDF

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Akkreditierung durch FPVS/SFPO

8 Credits

Anmeldung

Praxis-Seminar: Treuhand-Update

TeilnehmerIn 1:
0 Teilnahme(n) CHF 0.-
./. 0% Rabatt CHF 0.-
Nettopreis CHF 0.- (exkl. MWST)

* = Pflichtfeld

Anmeldung

Event Praxis-Seminar Treuhand-Update
DATUM _________________________________________________________________________________________________________
Name: _________________________________________________________________________________________________________
Vorname: _________________________________________________________________________________________________________
Funktion: _________________________________________________________________________________________________________
E-Mail: _________________________________________________________________________________________________________
Tel.-Nr.: _________________________________________________________________________________________________________
Firma: _________________________________________________________________________________________________________
Zusatz: _________________________________________________________________________________________________________
Strasse Nr: _________________________________________________________________________________________________________
PLZ / Ort: _________________________________________________________________________________________________________
Land: _________________________________________________________________________________________________________

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 (0)44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 (0)44 434 89 14


http://www.praxisseminare.ch
Nach oben
WEKA Business Media AG © by WEKA Business Media AG
Kontakt: 044 434 88 34 - events zuhausebei weka pünktli ch