Die neue Schweizer Brandschutzverordnung
Die wichtigsten Neuerungen – gültig ab 1.12.2015 - für die Projektierung, Umsetzung und den Nachweis
Praxis-Seminar, ½ Tag
Technopark, Zürich
  Dienstag, 24. Oktober 2017

Die neuen Brandschutznormen und Brandschutzrichtlinien der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF) sind mit dem Beschluss des IOTH (interkantonales Organ zum Abbau technischer Handelshemmnisse) mit Beschluss vom 18. September 2014 für die ganze Schweiz verbindlich erklärt worden.

Seit Dezember 2015 gelten die neuen Brandschutzvorschriften

Die neuen Regeln für die unterschiedlichen Brandschutzbauteile, wie z. B. Türen, Tore, Fassaden, Fenster, Verglasungen und Zubehörteile, sind seit dem 01. Dezember 2015 anwendbar. An diesem Seminar wird der Schwerpunkt auf die neuen VKF Richtlinien sowie der Produktnorm Türen, Tore und Fenster mit Feuer- und/oder Rauchschutzeigenschaften SN EN 16034 gelegt. Des Weiteren werden die Thematik der Not- und Panikausgänge und die Umsetzung der Leistungserklärung behandelt. Für Sie ergeben sich dadurch geänderte Verpflichtungen, die Sie kennen sollten.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie kennen die wichtigsten Neuerungen der VKF Richtlinien in punkto Fenster- und Türenbau.
  • Sie verstehen die Zusammenhänge der neuen Brandschutzproduktnorm SN EN 16034 und der VKF Richtlinien.
  • Sie verstehen die daraus resultierenden Anforderungen an Not- und Panikausgänge betreffend deren Umsetzung in Flucht- und Rettungswege.
  • Sie kennen die Bedeutung einer Leistungserklärung als Nachweis der geforderten Eigenschaften.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung

Inhalte des Seminars

  • VKF Richtlinien - Die wichtigste Neuerungen der VKF Richtlinien in punkto Fenster- und Türenbau.
  • Harmonisierte Brandschutznormen SN EN 16034
  • Not und Panikausgänge, Fluchtwege
  • Leistungserklärung als Nachweis  der geforderten Eigenschaften.
  • Diskussion

Seminarleitung

Ubald Häring

Ubald Häring, Staatlich gepr. Techniker Fachrichtung Holz

Ubald Häring ist Geschäftsführer des Verbandes Schweizerische Türen und Fenster VST und Leiter der Fachstelle für Fenster-und Fassaden SZFF.

Zielgruppe

Architekten, Ingenieure, Bau- und Projektleiter, Bauunternehmen, Bauherren, Generalunternehmer, Fachfirmen im Fenster- und Türenbau

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung

Dauer und Ort

½ Tag, 09:00 - 12:30 Uhr
Zürich, TECHNOPARK
Lageplan
Anfahrtsbeschreibung
Programm als PDF

Preis

CHF 690.- (exkl. MWST)
inklusive Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Anmeldung

Praxis-Seminar: Die neue Schweizer Brandschutzverordnung

TeilnehmerIn 1:
0 Teilnahme(n) CHF 0.-
./. 0% Rabatt CHF 0.-
Nettopreis CHF 0.- (exkl. MWST)

* = Pflichtfeld

Anmeldung

Event Praxis-Seminar Die neue Schweizer Brandschutzverordnung
DATUM _________________________________________________________________________________________________________
Name: _________________________________________________________________________________________________________
Vorname: _________________________________________________________________________________________________________
Funktion: _________________________________________________________________________________________________________
E-Mail: _________________________________________________________________________________________________________
Tel.-Nr.: _________________________________________________________________________________________________________
Firma: _________________________________________________________________________________________________________
Zusatz: _________________________________________________________________________________________________________
Strasse Nr: _________________________________________________________________________________________________________
PLZ / Ort: _________________________________________________________________________________________________________
Land: _________________________________________________________________________________________________________

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 (0)44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 (0)44 434 89 14


http://www.praxisseminare.ch
Nach oben
WEKA Business Media AG © by WEKA Business Media AG
Kontakt: 044 434 88 34 - events zuhausebei weka pünktli ch