Personalprozesse analysieren und wertschöpfend verbessern

Professionelle HR-Dienstleistungen als Mehrwert

Personalprozesse analysieren und wertschöpfend verbessern
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Dienstag, 4. Juni 2019
  • Mittwoch, 6. November 2019
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Personalprozesse analysieren und wertschöpfend verbessern

Jetzt anmelden
Das professionelle Personalmanagement wird branchenübergreifend zum zentralen Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg. Dies gelingt nur, wenn die verändert HR Rolle und deren Organisation proaktiv gestaltet wird: Analysieren Sie die aktuellen unternehmerischen Herausforderungen und Ihre heutige HR Rolle. Erkennen Sie Anpassungsbedarf und Wege, wie Sie vermehrt aktiv das strategische Geschehen mitgestalten können.

HR-Abläufe konsequent und nachhaltig optimieren und entwicklen

Professionelle Personalarbeit wird an der Effektivität und Effizienz der relevanten Kernprozesse gemessen. In diesem Seminar analysieren Sie die aktuellen HR-Prozesse in Ihrem Unternehmen und definieren die daraus resultierenden notwendigen Handlungsschritte. Sie lernen, wie Sie die einzelnen Personalinstrumente in Einklang bringen und diese nachhaltig verbessern. Sie stellen sich proaktiv den veränderten Anforderungen an HR-Verantwortliche, steigern die Wirksamkeit und Effizienz Ihrer Arbeit und bringen HRM auf die Top-Agenda der Geschäftsleitung.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie erkennen die Konsequenzen der veränderten Rahmenbedingungen für die HR-Prozesse und deren Vorteile für das Unternehmen.
  • Sie sind in der Lage die HR-Kernprozesse sinnvoll miteinander zu verbinden.
  • Sie können die neue HR-Rolle und die notwendigen Veränderungen und Optimierungen gegenüber den Entscheidern überzeugend vertreten.
  • Sie prüfen Ihre aktuellen Prozesse auf die Kompatibilität mit den neusten HR-Trends und wissen, wo Sie handeln müssen.
  • Sie entwickeln einen persönlichen Umsetzungsplan für die Optimierung der HR-Kernprozesse.

Inhalte des Seminars

  • Personalprozesse – wie analysiere ich bestehende Abläufe und Instrumente?
    • Welche Personalprozesse werden in meinem Unternehmen geschätzt?
    • Wie erkenne ich, ob ich das richtige tue und somit meine Prozesse effizient und effektiv sind?
    • Wo stehe ich im Vergleich zu den anderen Unternehmen?
    • Was sind meine grössten Herausforderungen und wie packe ich diese an?
    • Wie könnte eine optimale Prozesslandschaft aussehen?
  • Die HR Rolle hat Auswirkung auf die Personalprozesse
    • Das Grundverständnis der HR-Rolle heute und in Zukunft
    • Professionalisierungsdruck und Digitalisierung bei den HR-Prozessen
    • Wovon der zukünftige Unternehmenserfolg abhängt
  • HR Prozesslandschaft und Steuerung über Kennzahlen
    • Wieso Fakten auch bei der HR Arbeit einen immer grösseren Raum einnehmen
    • Neue Kompetenzen auch für das HR-Jobprofil
    • Was braucht es für eine zukunftsgerichtete HR-Prozesslandschaft?
  • Veränderte Anforderungen in den Kernprozessen – die Veränderungen sind vielschichtig
    • Rekrutierung und Onboarding: Fachkräftemangel, Generation Y und Z, neue Rekrutierungstools, Personalmarketing
    • Personalbetreuung: Individualisierung, Mitarbeiterbindung, veränderte Anforderungen an die Führungskräfte
    • Ist die Personalbeurteilung überhaupt noch zeitgemäss?
    • Personalentwicklung: Systematischer Aufbau von Zukunftskompetenzen und lebenslanges Lernen
    • Personaltrennung: Wertschätzung und Optimierungsbedarf
  • Persönlicher Massnahmenplan

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Referentin

Stefanie Seiz

Stefanie Seiz, Betriebsökonomin FH und dipl. Managementcoach

Stefanie Seiz ist CEO der cm-p AG. Sie bringt langjährige Führungserfahrung mit auf Ebene Geschäftsleitung. In dieser Funktion hat sie selber intergenerationale Teams geführt und diese systematisch weiterentwickelt. In ihrer heutigen Beratungs- und Coachingtätigkeit begleitet sie Teams und Unternehmen in Transformationsprozessen. Zudem ist sie seit Jahren tätig in der Gestaltung und Schulung von HR-Prozessen.

Zielgruppe

PersonalleiterInnen, Personalverantwortliche

Methoden

Theorieinput, Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch, Praxis- und Umsetzungsorientierte Zielerarbeitung

Wichtige Hinweise

Ihre Praxisbeispiele stehen im Vordergrund, daher bitten wir Sie die vorgängig geschickten Aufgaben und Ihre konkreten Praxisbeispiele zum Seminar mitzubringen. So kann die Referentin gezielt auf Ihre Beispiele eingehen. Falls Sie vorgängig Fragen an die Referentin haben, können Sie ihr direkt per Mail diese zukommen lassen.

Jetzt anmelden

Personalprozesse analysieren und wertschöpfend verbessern

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos