Internationales Steuerrecht

Doppelbesteuerungen vermeiden und steuereffiziente Strukturen nutzen

Internationales Steuerrecht
Praxis-Seminar, ½ Tag
ZWB, Zürich
  • Dienstag, 5. Dezember 2017
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

½ Tag, 13:15 - 16:45 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 690.- (exkl. MWST)
inklusive Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Akkreditierung durch FPVS/SFPO

8 Credits

Internationales Steuerrecht

Jetzt anmelden
Wichtigstes Ziel im Bereich des internationalen Steuerrechts ist die Vermeidung von Doppelbesteuerungen. Die meisten Staaten erheben auf Zinsen, Dividenden und Lizenzzahlungen teils hohe Quellensteuern – gestützt auf Doppelbesteuerungsabkommen ist die vollständige oder zumindest teilweise Entlastung von Quellensteuern möglich. Die Entwicklungen auf internationaler Ebene rund um BEPS (Base Erosion and Profit Shifting) machen es heute wichtiger denn je, bestehende internationale Strukturen kritisch zu hinterfragen und gegebenenfalls anzupassen.

Vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das internationale Steuerrecht

Ziel des Seminars ist, den Teilnehmern mögliche steuereffiziente Strukturen im aktuellen internationalen Umfeld aufzuzeigen, häufig anzutreffende Gesellschaftsformen zu beleuchten (z.B. die deutsche GmbH & Co KG) und die Teilnehmer auf Einschränkungen und Missbrauchsvorschriften im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme von Doppelbesteuerungsabkommen zu sensibilisieren. Im Zentrum stehen dabei in erster Linie typische Konstellationen von KMUs, aber auch Fragen wie Wegzugsbesteuerungen können ein Thema sein.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie vermeiden Doppelbesteuerungen im Bereich des internationalen Steuerrechts
  • Sie beherrschen und nutzen international steuereffiziente Gesellschaftsstrukturen
  • Sie kennen Einschränkungen und Missbrauchsvorschriften bei Inanspruchnahme von DBA und gehen souverän damit um
  • Sie werden verlässlicher Ansprechpartner bei Fragen in Zusammenhang mit KMU und internationalem Steuerrecht

Inhalte des Seminars

  • Betriebsstättenbegriff nach CH-Recht und nach ausgewählten DBAs, unter Berücksichtigung von BEPS
  • Gewinnausscheidung zwischen Stammhaus und Betriebsstätte
  • Steuerplanung im Konzern, unter Berücksichtigung des deutschen Aussensteuerrechts
  • Beteiligungsverkauf und Umstrukturierungen im internationalen Verhältnis (Altreserven, internationale Transponierung etc.)
  • Missbräuchliche Inanspruchnahme von Doppelbesteuerungsabkommen
  • Informationsaustausch / Amtshilfe

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Seminarleitung

Nadia Tarolli Schmidt

Nadia Tarolli Schmidt, Advokatin, dipl. Steuerexpertin, Teamleiterin Steuern, VISCHER Rechtsanwälte

Nadia Tarolli arbeitete einige Jahre am Steuerrekursgericht des Kantons Zürich sowie als Inhouse-Juristin. Seit mehreren Jahren berät sie als Steueranwältin Klienten in Fragen des nationalen und internationalen Steuerrechts sowie im Bereich der beruflichen Vorsorge. Sie leitet heute als Partnerin von VISCHER zusammen mit Christoph Niederer das Steuerteam der Kanzlei. Sie ist überdies Dozentin in verschiedenen Weiterbildungslehrgängen im Bereich des Steuerrechts.

Christoph Niederer

Christoph Niederer, Rechtsanwalt, dipl. Steuerexperte, Teamleiter Steuern, VISCHER Rechtsanwälte

Christoph Niederer war einige Jahre am Steuerrekursgericht des Kantons Zürich tätig. Seit mehreren Jahren berät er natürliche und juristische Personen schwergewichtig in den Bereichen Verfahrensrecht sowie internationales Steuerrecht. Er ist Partner in der Anwaltskanzlei VISCHER AG und leitet zusammen mit Nadia Tarolli das Steuerteam der Kanzlei. Christoph Niederer ist Dozent und Prüfungsexperte im Rahmen der Steuerexpertenausbildung sowie eines Nachdiplomlehrgangs.

Zielgruppe

Treuhänder, Steuerberater und Steuerexperten, Unternehmensberater, Finanzfachleute, Juristen und Anwälte.

Jetzt anmelden

Internationales Steuerrecht

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14