Crashkurs Buchführung und Bilanzierung

Buchführungstechnik, Buchung von Geschäftsfällen und Jahresabschluss

Crashkurs Buchführung und Bilanzierung
Praxis-Seminar, 1 Tag
ZWB, Zürich
  • Dienstag, 19. Juni 2018
  • Mittwoch, 24. Oktober 2018
Infos zur Veranstaltung

Dauer und Ort

1 Tag, 09:00 - 16:30 Uhr
Zürich, Zentrum für Weiterbildung der Uni Zürich

Lageplan
Anfahrtsbeschreibung

Preis

CHF 890.- (exkl. MWST)
inklusive Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Seminarunterlagen und Zertifikat.

Rabatte

ab 2 gleichzeitigen Buchungen: 10% Rabatt
ab 4 gleichzeitigen Buchungen: 15% Rabatt

Angerechnet bei

EXPERTsuisse
TREUHAND|SUISSE
FPVS/SFPO

Crashkurs Buchführung und Bilanzierung

Jetzt anmelden

Von der Buchführungspflicht, über die Grundsätze ordnungsmässsiger Buchführung und den Kontenrahmen bis zur Buchführungsorganisation und Verbuchung regulärer Geschäftsfälle: Dieses Seminar vermittelt Ihnen systematisch und kompakt das Wissen von der Buchführungstechnik bis zur Umsetzung der Jahresrechnung.

Kompakt-Training für (Wieder-)Einsteiger mit umfangreichen Arbeitsunterlagen und Checklisten

Eine fehlerfreie Buchführungstechnik ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche und effiziente Umsetzung des Jahresabschlusses. In diesem Seminar lernen Sie sämtliche wichtige Buchungen und die sichere Anwendung der Grundsätze ordnungsmässiger Buchführung und Rechnungslegung. Sie gewinnen die notwendige Sicherheit bei der Buchung von typischen Geschäftsfällen bis hin zum Jahresabschluss und kennen die relevanten gesetzlichen Grundlagen im Zusammenhang mit den Jahresabschlussbuchungen Ihres Unternehmens.

Ihr Praxis-Nutzen

  • Sie kennen alle wichtigen buchhalterischen Geschäftsfälle.$
  • Sie wissen, wie Sie die Buchführung effizient organisieren.
  • Sie sind mit der Buchführungstechnik vertraut und können mögliche Fehler bei der buchmässigen Erfassung von Geschäftsfällen erkennen und vermeiden.
  • Sie erhalten umfassende Arbeitshilfen und eine Trainingsdokumentation, die Sie bei der Umsetzung Ihrer täglichen Arbeit unterstützen

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Inhalte des Seminars

  • Aufgaben und Technik der Buchführung
  • Gesetzliche Grundlagen nach dem Obligationenrecht (OR)
  • Grundsätze ordnungsmässiger Buchführung (GoB) und Rechnungslegung (GoR)
  • Aufbau und Gliederung von Bilanz und Erfolgsrechnung
  • Kontenrahmen und Kontenplan
  • Effiziente Buchführungsorganisation (Belegorganisation, Hauptbuch-/Nebenbücher, Aufbewahrungsfristen)
  • Verbuchung typischer Geschäftsfälle
  • Vorbereitung des Jahresabschlusses in der Buchführung und Jahresabschlussbuchungen umsetzen

Seminarleitung

Frithjof Zweigle

Frithjof Zweigle, lic. oec., iur., rer. publ. HSG

Frithjof Zweigle, lic. oec., iur., rer. publ. HSG, ist Hauptdozent für das gesamte Spektrum des Finanz- und Rechnungswesen an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich. Nach seiner Hochschulausbildung an der HSG (3 Studienabschlüsse) blickt er auf eine langjährige Erfahrung als Hochschuldozent sowie als Underwriter bei der Allianz Suisse AG zurück.

Zielgruppe

Wiedereinsteiger, neue Mitarbeitende mit keinen bis wenigen Grundkenntnissen der Finanzbuchhaltung, die ihr Wissen praxisgerecht ausbauen und vertiefen wollen.

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Jetzt anmelden

Crashkurs Buchführung und Bilanzierung

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14