Bis am 28. Februar 2021 finden unsere Veranstaltungen digital statt. Mehr Infos

Grenzüberschreitende Nutzung von Geschäftsfahrzeugen

Steuer- und zollrechtliche Herausforderungen und deren Konsequenzen

Grenzüberschreitende Nutzung von Geschäftsfahrzeugen
Live Webinar UPDATE, 2 Stunden
Online, Virtueller Seminarraum
  • Donnerstag, 4. Februar 2021
Infos zur Veranstaltung

Grenzüberschreitende Nutzung von Geschäftsfahrzeugen

Jetzt anmelden
 

Immer mehr Firmen und Privatpersonen sind international vernetzt und in mehreren Ländern unterwegs bzw. tätig. Die grenzüberschreitende Mobilität hat Vorteile, sie birgt jedoch auch zahlreiche Risiken. Dies kann u.a. zoll-, mehrwertsteuer-, direktsteuer- oder auch fahrzeugzulassungsrechtliche Folgen mit sich bringen bei deren Missachtung rechtliche Konsequenzen und zusätzliche Kosten bis hin zur Beschlagnahmung des Fahrzeuges drohen. Um solche Schwierigkeiten zu vermeiden, sind bei jedem grenzüberschreitenden Sachverhalt auch die Regelungen des Gegenstaates zu beachten.

Gesetzliche Regelungen zu internationaler Mobilität kennen und steuer- und zollrechtliche Risiken vermeiden

Ob als Firma, die ihren Mitarbeitenden Geschäftswagen zur Verfügung stellt, oder als Grenzgänger mit eigenem Fahrzeug, es ist nicht leicht, sich im Gesetzesdschungel zurechtzufinden. Auch kann eine vermeintliche Lösung eines Problembereiches zu neuen Risiken in anderen Bereichen führen (z.B. Lohnausweis, Arbeitsrecht, Sozialversicherung). In diesem Live Webinar erfahren Sie, welche Punkte bei der grenzüberschreitenden Nutzung von Fahrzeugen bei Mitarbeitern beachtet werden müssen. Sie wissen, wie sich die grenzüberschreitende Fahrzeugnutzung auswirkt und welche Massnahmen hierbei ergriffen werden müssen. Sie können die grenzüberschreitende Fahrzeugnutzung in den Dokumenten für die Mitarbeiter (Lohnausweis, Arbeitsverträge) korrekt abbilden.

Unser Tipp! Nutzen Sie diese Plattform und den Austausch mit unseren Fachexperten. Sie haben die Möglichkeit, während des Webinars live Ihre Fragen via Chat zu stellen.

Inhalte des Live Webinars

  • Zollbehandlung und Fahrzeugimmatrikulation in der Schweiz und der EU
  • Mehrwertsteuersituation in der Schweiz und der EU im Zusammenhang mit der Fahrzeugnutzung
  • Aspekte im Bereich Sozialversicherung, Arbeitsrecht und Lohnausweise bei der Nutzung von Geschäftsfahrzeugen
  • Korrekte Vertragsgestaltung in Verbindung mit privaten oder Firmenfahrzeugen und mögliche Stolpersteine
  • Lösungsansätze anhand diverser Fallbeispielen (u.a. Wochenaufenthalter oder Grenzgänger, Fahrzeugreparaturen im Ausland, Inlandtransporte und Servicefahrzeugen)
  • Offene Fragen und aktiver Austausch

Melden Sie sich jetzt gleich an

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt anmelden

Webinarleitung

Christina Haas Bruni

Christina Haas Bruni, Zollexpertin

Christina Haas ist Senior Manager und Zollexpertin im MWST- und Zollteam von PwC in Basel. Vor ihrem Start bei PwC im Frühjahr 2013 war sie beinahe 25 Jahre bei der Eidgenössischen Zollverwaltung tätig, davon über 15 Jahre bei der Zollkreisdirektion in Basel. Sie verfügt über ausgiebige Erfahrung in allen Zollbereichen, insbesondere auch in der Tarifierung von Waren, den präferenziellen Ursprungsregeln, der Einfuhrsteuer und im Verwaltungsbeschwerdeverfahren. Als Zollexpertin hat sie im Rahmen von diversen Zollprüfungen einen Einblick in viele international tätige Unternehmen erhalten und unterstützt die Firmen nun bei der Umsetzung der rechtlichen Zoll-Anforderungen und der optimalen Lieferstrukturen sowie im Bereich des internen Zoll-Managements.

Oliver  Hulliger

Oliver Hulliger

Oliver Hulliger ist Senior Manager Customs & International Trade und Zollexperte mit langjähriger Zollerfahrung.

Marc Oliver  Müller

Marc Oliver Müller

Marc Oliver Müller ist Senior Manager Tax & Legal Services und Steuerexperte mit langjähriger Erfahrung im Bereich Mehrwertsteuer.

Zielgruppe

Payroll-Verantwortliche, Personalverantwortliche und ihre Mitarbeitenden, Treuhänder, Fachleute aus dem Finanz- und Rechnungswesen.

Weiterbildungsplattform myEvents

Über myEvents gelangen Sie zu Ihren digitalen Seminarunterlagen, wertvollen Zusatzinformationen und Arbeitshilfen für den Praxistransfer. Über Ihr persönliches Login können Sie uneingeschränkt auf sämtliche Unterlagen und Tools aller von Ihnen besuchten WEKA-Weiterbildungen zugreifen. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zugriff auf myEvents finden Sie hier.

Jetzt anmelden

Grenzüberschreitende Nutzung von Geschäftsfahrzeugen

1. Teilnehmer

0 Teilnahme

CHF 0.-

0% Rabatt

CHF 0.-

Nettopreis(exkl. MWST)

CHF 0.-

Weitere Angaben

Alle mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen!

Bitte faxen Sie diese Anmeldung an WEKA Business Media AG:
+41 44 434 89 99

oder melden Sie sich telefonisch an:
+41 44 434 89 14

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos